Update für AV- und Stereo-Receiver

Alexa-Steuerung für Onkyo und Pioneer

Das Firmware-Update ermöglicht die Sprachsteuerung kompatibler AV-Komponenten über Geräte mit integrierter Alexa-Technologie.

Die Onkyo & Pioneer Corporation hat ein Firmware-Update für ausgewählte Netzwerk-Komponenten veröffentlicht. Über Lautsprecher wie Amazons „Echo“-Modelle, die mit der Onkyo- oder Pioneer-Komponente verbunden sind, lassen sich so verschiedene Musik- und Audio-Services einfach per Zuruf genießen. Das Update ist für die Onkyo-Modelle TX-RZ840, TX-RZ740, TX-NR696 und TX-8390 und für die Pioneer-Netzwerk-AV-Receiver SC-LX904, SC-LX704, VSX-LX504 und VSX-LX304 verfügbar. Es kann direkt über das Benutzermenü auf die Komponenten heruntergeladen und installiert werden, wenn sie mit dem Netzwerk verbunden sind. Ansonsten kann es von der Onkyo- bzw. Pioneer-Webseite auf einen USB-Stick geladen und über den USB-Eingang des Receivers installiert werden.

Mehr zu Onkyo

Mehr zu Pioneer

Zur Übersicht

HiFi Jahrbuch 2021

STEREO HiFi Jahrbuch 2021: das Sammel- und Nachschlagewerk der aktuell von STEREO getesteten und noch lieferbaren Geräte und Schallwandler.
Geballte Kaufberatung auf 184 Seiten.
Jetzt überall dort, wo es Zeitschriften gibt.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren