Update für AV- und Stereo-Receiver

Alexa-Steuerung für Onkyo und Pioneer

Das Firmware-Update ermöglicht die Sprachsteuerung kompatibler AV-Komponenten über Geräte mit integrierter Alexa-Technologie.

Die Onkyo & Pioneer Corporation hat ein Firmware-Update für ausgewählte Netzwerk-Komponenten veröffentlicht. Über Lautsprecher wie Amazons „Echo“-Modelle, die mit der Onkyo- oder Pioneer-Komponente verbunden sind, lassen sich so verschiedene Musik- und Audio-Services einfach per Zuruf genießen. Das Update ist für die Onkyo-Modelle TX-RZ840, TX-RZ740, TX-NR696 und TX-8390 und für die Pioneer-Netzwerk-AV-Receiver SC-LX904, SC-LX704, VSX-LX504 und VSX-LX304 verfügbar. Es kann direkt über das Benutzermenü auf die Komponenten heruntergeladen und installiert werden, wenn sie mit dem Netzwerk verbunden sind. Ansonsten kann es von der Onkyo- bzw. Pioneer-Webseite auf einen USB-Stick geladen und über den USB-Eingang des Receivers installiert werden.

Mehr zu Onkyo

Mehr zu Pioneer

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren