DDP-2 (Bild: ELAC)
DDP-2 (Bild: ELAC)

Neue Geräte mit Roon-Zertifikat

Zuwachs bei Roon-tauglichen Netzwerkspielern und DACs: ELACs All-in-One-Vorverstärker Alchemy DDP-2 (Foto) unterstützt Roons proprietäres RAAT-Protokoll beim Streaming übers Heimnetz und erhielt das „Roon ready“-Zertifikat.

Auch die Streaming Bridge  X5 MKII von Opera-Consonance darf sich jetzt mit dem „Roon ready“-Logo schmücken. USB-DACs, die auf optimale Roon-Kompatibilität überprüft wurden, erhalten dagegen das „Roon tested“-Zertifikat. Zu dieser Spezies gehören der McIntosh-Vorverstärker C53 sowie Edge A, Edge NQ und CXN (V2) von Cambridge Audio. Die beiden letzteren wurden auch auf ihre Roon-Kompatibilität via Chromecast untersucht. Dasselbe gilt für 9 AV-Receiver der Marken Onkyo, Pioneer und Integra: Sie werden von der Roon-Software korrekt als Chromecast-Endgeräte erkannt und erhielten dafür das „Roon tested“-Zertifikat. Eigentlich sollten alle Chromecast-Komponenten mit der Roon-Software zusammenspielen, aber die Erfahrung hat gezeigt, dass das nicht immer optimal gelingt – weshalb die Zertifizierung durchaus sinnvoll ist.

Mehr zu Roon

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren