UDP-LX500 (Bilder: Pioneer)
UDP-LX500 (Bilder: Pioneer)

UDP-LX500

Für alle Disc-Formate: Universal-Player von Pioneer

Anfang des Jahrtausends war Pioneer der Pionier in Sachen Multi-Player: Endlich musste man sich nicht mehr zwischen DVD-Audio und SACD entscheiden, sondern konnte beide Discs auf ein und demselben Player abspielen – und natürlich auch CDs und Video-DVDs. Mittlerweile sind die Blu-ray und die Ultra HD Blu-ray dazugekommen, und all diese Formate kann Pioneers neuer Universal Disc Player UDP-LX500 abspielen, wobei er auch die Kontrast- und Farbraumerweiterungen Dolby Vision und HDR10 unterstützt. Für vibrationsfreien Betrieb sorgen das schwimmend gelagerte Laufwerk, Bleche mit der Pioneer-typische Bienenwabenprägung zur Versteifung und die mit 3 mm starkem Stahlblech versehene doppellagige Grundplatte. Video- und Digitalschaltkreise lassen sich per Direct-Modus bei Nichtnutzung völlig deaktivieren.  Pioneers „Quartz Lock System“ PQLS verhindert im Zusammenspiel mit kompatiblen Pioneer-Receivern Jitter, und die zwei HDMI-Ausgänge des UDP-LX500 erlauben eine separate Ausgabe von Video- und Audiosignalen. Der UDP-LX500 kommt im Oktober für 1000 Euro in den Handel.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren