Sie sind hier: Home / Premium Partner
09.12.2018

Premium Partner

HiFi im Hinterhof

Das Gruppenfoto präsentiert nur einen kleinen Teil der 23-köpfigen Belegschaft des Hauptstadtstudios, von denen freilich längst nicht alle nur mit HiFi beschäftigt sind. Schließlich führen die Berliner mehrere thematisch gegliederte Geschäfte in der Kreuzberger Großbeerenstraße, die insgesamt 20(!) Vorführräume bieten und beinahe alle Bereiche der Unterhaltungselektronik abdecken. Andererseits stehen Detlev Kratz (l.) und Jochen Bormann (r.), die zur Geschäftsleitung gehören, zu ihren HiFi-Wurzeln. Das Angebot ist deshalb ebenso breit wie vielfältig und umfasst sogar ein reines Kopfhörerstudio samt einer Riege von Headphone-Amps. Ansonsten betreut man Projekte und macht Installationen für Audio und Video, denn HiFi im Hinterhof gilt auch als Heimkinospezialist. Zu den Besonderheiten zählt weiterhin eine gerade auch in Plattenspielerinstandsetzung oder Kabelkonfektionierung gewiefte Werkstatt sowie ein junges Team am Puls der Zeit.

Angebotene Marken

PREMIUM-Tipp

Ohne einzelne Aspekte herauszugreifen, entscheidet das Umfeld der Komponenten und Lautsprecher mit über ihre Performance. Ob es das elektrische Ausphasen, optimale Kabel, die Aufstellung, den Ersatz von Blechbrücken im Boxen-Bi-Terminal oder andere vermeintliche Kleinigkeiten betrifft – für sich und erst recht in der Summe haben sie ihren Anteil an der Gesamtqualität.

Route berechnen

Meinen Standort verwenden

Kontakt

HiFi im Hinterhof
Großbeerenstraße 65/66
10963 Berlin-Kreuzberg

+49 (0) 30 253 753 10
eshop@hifi-im-hinterhof.de
http://www.hifi-im-hinterhof.de

Öffnungszeiten

  • Mo.: 10:00 - 19:00 Uhr
  • Di.: 10:00 - 19:00 Uhr
  • Mi.: 10:00 - 19:00 Uhr
  • Do.: 10:00 - 19:00 Uhr
  • Fr.: 10:00 - 19:00 Uhr
  • Sa.: 10:00 - 156:00 Uhr

Zurück

STEREO 1/19 + HIFI DIGITAL im Heft

STEREO 1/19 + HIFI DIGITAL im Heft


STEREO-HÖRTIPPS auf Qobuz

Spotify Playlist STEREO 01/19

STEREO 01/2019

Country / Rock / Pop /
Alternativ und Indie

12 Tracks - 44m 42


FONOFORUM 12/2018

Auf FONOFORUM, unserem
Schwester-Magazin,
finden Sie weitere Playlisten.

Jazz:
12 Tracks - 01h 06m 09s

Klassik:
11 Tracks - 59m 07s

STEREO-HÖRTIPPS auf Spotify


Wir haben auch Playlisten
zu Jazz und Klassik für Sie
zusammengestellt.

Zu den Playlisten


Fono Forum - Das Klassikmagazin

Rezensionen, Künstlerportraits und Reportagen aus dem Musikleben

HiFi Jahrbuch 1/2019

620 Top-Produkte

620 Top-Produkte im Vergleich: Klangcheck, Preise, Technik

Jetzt das HiFi Jahrbuch bestellen

HiFi Jahrbuch 2019

HiFi analog SPEZIAL - Sonderheft

Das Beste aus STEREO

Faszination analog Musik hören
Holen Sie sich den Vinyl-Spaß zurück!

Jetzt HiFi analog SPEZIAL bestellen

STEREO Phono-Festival

Erleben Sie 16 der angesagtesten Plattenspieler aller Preisklassen über Ihre Anlage ‑ per CD, SACD oder Hochbit-Files.

www.stereo-shop.de

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

Jetzt STEREO - MODERN CLASSICS bestellen

Lautsprecher SPEZIAL - Sonderheft

Das Beste aus STEREO

Tests, Infos, Tipps und Tricks rund um alle Lautsprechertypen

Jetzt Lautsprecher SPEZIAL bestellen

Stereo-Shop

HiFi Classics 1/2017

Klassische HiFi-Schätze

Jetzt das HiFi Classics bestellen


STEREO-Sammlung unvollständig?

Sie können alle noch verfügbaren STEREO-Ausgaben, unsere Sonderhefte und weitere Magazine unkompliziert über unseren Verlags-Shop nachbestellen.


STEREO E-Books

CD-REZENSIONEN 2016

Trotz Streaming und Vinyl-Revival bleibt die CD der wichtigste Tonträger, wie die unüberschaubare Flut an Neuveröffentlichungen noch immer beweist. Mit ihren umfangreichen Rezensionsteilen bringen die Zeitschriften STEREO und FONO FORUM seit vielen Jahren Transparenz und Übersichtlichkeit. Dafür wählen die Redaktionen die wichtigsten und bemerkenswertesten CDs aus, beurteilen kompetente Musikkritiker den musikalischen Rang und die Tonqualität der zahlreichen vorgestellten Produktionen.

E-Books zu je 4,99 € als EPUB & Mobi zum Download unter: www.stereo-shop.de


Keine MP3-Rezensionen in STEREO

Warum erscheinen manche Tonträger-Veröffentlichungen erst so spät in STEREO?
Lesen Sie dazu ein Statement unserer Musikredaktion.