Probleme mit Roon & Co.

Catalina-Upgrade: Besser noch warten!

Wie so oft, wenn Apple oder Microsoft neue Betriebssystem-Versionen bereitstellen, kommt es zu Inkompatibilitäten mit diversen Anwendungen. So auch bei Apples „macOS Catalina“, das seit dem 8. Oktober offiziell verfügbar ist.

Nutzer der Roon-Software beklagen im Forum, dass Roon unter Catalina keinen Zugang mehr zur Musik auf einer externen Festplatte hat. Die Roon-Entwickler versprechen, das Problem zu beheben, raten aber vorläufig davon ab, auf Catalina upzudaten.  Auch Adobe warnt vor Inkompatibilitäten älterer Photoshop-Versionen mit Catalina, deren Komponenten wie Lizenzierung und Installer noch mit 32 Bit laufen. Denn Catalina ist das erste macOS, das nur noch 64-Bit-Anwendungen akzeptiert. Also: Im Zweifel lieber noch warten mit dem Update! Die Welt geht nicht unter, wenn man mit älteren Betriebssystem-Versionen arbeitet – vorausgesetzt, es gibt noch Sicherheits-Updates dafür.

Mehr zu Roon

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren