Gruppenbild mit Stream Box S2 Ultra (vorne) (Bild: Pro-Ject)
Gruppenbild mit Stream Box S2 Ultra (vorne) (Bild: Pro-Ject)

Umfangreiches Update

Pro-Ject Stream Box S2 Ultra jetzt Roon-zertifiziert

Firmware in Netzwerkspielern unterliegt ja einem permanenten Entwicklungsprozess. Manche Features sind zwar schon in einer frühen Version an Bord – reifen aber peu à peu per Update nach. So war auch die kleine Stream Box S2 Ultra, die Pro-Ject auf der letzten High End vorgestellt hatte, anfangs noch nicht von Roon zertifiziert. Das ist nun geschehen, und mit dem aktuellen Update 1.029 hat sie den vollständigen Segen der Roon-Macher. Wer die Roon-Core-Software besitzt, kann dort die Stream Box S2 Ultra als Ausgabegerät wählen und unter anderem auch auf Tidal und Qobuz aus der Roon-Software zugreifen. Aber auch ohne Roon ist Pro-Jects Streaming Bridge jetzt Qobuz-tauglich: Über ihr Web-Interface hat man Zugang zu Qobuz, Tidal und Spotify. Pro-Ject verspricht mit der neuen Firmware-Version ein ganzes Bündel an weiteren Verbesserungen und Fehlerbeseitigungen.

www.project-audio.com

 

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren