Einstellungen in Roon (Screenshot: STEREO)
Einstellungen in Roon (Screenshot: STEREO)

Player-Software

Roon unterstützt Chromecast und Airplay 2

Aus der Roon-Software kann mit dem aktuellen Update auch zu Chromecast-tauglichen Geräten gestreamt werden, also zu Googles „Home“-Lautsprechern, zu den Chromecast-Video- und -Audio-Adaptern sowie zu allen Geräten mit „Chromecast built-in“. Sie werden automatisch im Heimnetz erkannt und erscheinen in Roon unter Einstellungen > Audio. Chromecast-Audio-Geräte nehmen auf diesem Weg Auflösungen bis zu 24/96 entgegen. Es kann auch zu einem gruppierten Set von Chromecast-Geräten in mehrere Räume gestreamt werden. Außerdem beherrscht die neue Roon-Version auch Apples Airplay-2-Protokoll und kann Musik etwa über Apples HomePod-Lautsprecher wiedergeben. Auch den MQA-Decoder hat Roon auf den neuesten Stand gebracht.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren