DRA-800H (Bild: Denon)
DRA-800H (Bild: Denon)

DRA-800H

Stereo-Receiver mit HDMI-Ports

Von Denon kommt ein neuartiges Genre: ein netzwerktauglicher Stereo-Receiver mit fünf HDMI-Eingängen und einem HDMI-Ausgang.

Er heißt DRA-800H und unterstützt alle aktuellen HDMI-Features wie den Audio-Rückkanal vom Fernseher und die Steuerung über die TV-Fernbedienung. Dank LAN/WLAN und HEOS-Integration kann das Gerät in ein Denon-Multiroom-System eingebunden werden, und es kann auf zahlreiche Musik-Streaming-Dienste zugreifen. Sogar die Sprachbefehle von  Amazon Alexa, Google Assistant und Apple Siri versteht der Receiver. Er beherrscht HiRes-Wiedergabe bis zu  24-Bit/196 kHz und 5,6 MHz bei DSD. AirPlay 2 und Bluetooth sowie ein Phono-Eingang und ein UKW/DAB-Tuner sind ebenfalls an Bord. Die Ausgangsleistung gibt Denon mit 2x145 Watt an 6 Ohm an.  Der DRA-800H kommt im Juli für 650 Euro in  Schwarz und Premium-Silber in den Handel.

Mehr zu Denon

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren