Aktuelle News

PX7 (links) und PX5 (Bilder: B&W)
PX7 (links) und PX5 (Bilder: B&W)

Neues Flaggschiff

B&W erneuert die Bluetooth-Hörer

„PX7“ heißt das neue 400-Euro-Flaggschiff unter den Over-Ear-Kopfhörern von Bowers & Wilkins. Und für 300 Euro bietet B&W jetzt das On-Ear-Modell PX5 an.

Beide Hörer empfangen Bluetooth-Signale mit aptX HD und sind mit individuell anpassbarer, aktiver Geräuschunterdrückung ausgestattet. Wird ein Ohrpolster angehoben oder der ganze Kopfhörer um den Hals gelegt, stoppt die Musikwiedergabe automatisch. Beim PX7, der 302 Gramm wiegt, kommen Kohlefaserkomponenten und Metall sowie echtes Leder zum Einsatz. Das On-Ear-Modell ist mit 254 Gramm noch leichter. Dafür hält der Akku beim Topmodell mit 30 Stunden noch etwas länger durch als beim PX5 (25 Stunden). Beide Hörer sind in „Space Grey“ erhältlich, der PX5 außerdem in Blau, der PX7 in Silber. Neu bei B&W sind auch zwei drahtlose In-Ears mit Silikon-Nackenbügel und magnetischen Ohrstöpseln: Der PI3 (200 Euro) und – im nächsten Jahr erhältlich – der PI4 mit adaptivem aktivem Noise-Cancelling.

Mehr zu B&W

2 Bilder

Suche im News-Archiv

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren