TX-NR 696 (Bild: Onkyo)
TX-NR 696 (Bild: Onkyo)

Onkyo-Receiver „Works with Sonos“

Der Anzahl der Audio- und Video-Protokolle und -Formate wird immer größer, gerade bei AV-Receivern. Onkyo unterstützt schon bisher viele von ihnen – jetzt kommt mit „Works with Sonos“ ein weiteres hinzu. Der neue AV-Receiver TX-NR 696 kann dank Sonos-Zertifizierung in ein Sonos-System eingebunden werden. Eingangswahl und Lautstärke des Receivers lassen sich dann in der Sonos-App steuern. Dazu ist allerdings zusätzlich der „Sonos Connect“-Streamer erforderlich. Weitere aktuelle Protokolle, die der TX-NR 696 versteht, sind Apples Airplay 2 und Googles Chromecast built-in, die beide ebenfalls Multiroom-tauglich sind. Er bietet außerdem Zugang zu den Musik-Streaming-Diensten Spotify, Amazon Music, Tidal und Deezer. Übers Heimnetz akzeptiert er PCM-Auflösungen bis 24/192 und DSD bis 11,2 MHz. Zu den zahlreichen Anschlüssen gehört auch ein Phono-MM-Eingang. Seine 7 Endstufen sollen laut Datenblatt je 165 Watt an 6 Ohm leisten, sofern nur 1 Kanal ausgesteuert ist. Der TX-NR 696 kommt Ende April für 650 Euro in den Handel.

www.de.onkyo.com/de

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren