Symfonisk Tischleuchte mit WiFi-Speaker (Bild: Ikea)
Symfonisk Tischleuchte mit WiFi-Speaker (Bild: Ikea)

Symfonisk Tischleuchte

Ikea-Lampe mit Sonos-Fuß

Unauffälliger lässt sich ein Lautsprecher wohl kaum in die Wohnungseinrichtung integrieren: Eine Tischlampe, deren Fuß aus einem Sonos-Lautsprecher besteht, ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos.

Die „Symfonisk Tischleuchte mit WiFi-Speaker“ ist ab sofort für 179 Euro in den Ikea-Läden und im Ikea-Online-Shop erhältlich. Mit seinem runden Querschnitt erinnert der Lautsprecher an Apples Homepod, aber er ist ein waschechter Sonos, der sich vollständig in das Sonos-Multiroom-System integrieren und über die Sonos-App steuern lässt. Dank „Trueplay-Funktion“ passt er sich sogar an die Raumakustik und die Aufstellposition an. Ein zweites Produkt der Ikea-Sonos-Kooperation ist der quaderförmige „Symfonisk Regal-WiFi-Speaker“ für 99 Euro, für den Ikea optional auch eine Wandhalterung anbietet. Beide Produkte sind in Schwarz und Weiß erhältlich, und sie lassen sich auf Wunsch auch zu einem Stereo-Paar gruppieren oder als Surround-Lautsprecher einsetzen. Wer die Standardfunktionen lieber über eine Fernsteuerung bedient, kann ab Herbst eine von Ikea entwickelte Fernbedienung (15 Euro) erwerben. Außerdem will Ikea die Lautsprecher künftig in sein Smart-Home-System integrieren.

Mehr zu Sonos

2 Bilder
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren