(Bild: M.Z.)
(Bild: M.Z.)

„Mir ist es sehr wichtig, dass der musikalische Fluss erhalten bleibt“

Leseranlage – Credo, Moon, PS Audio, Thorens u.a.

„Eine Musikanlage zu entwicklen braucht Jahre. Da ich viele Live- Konzerte in Lied und Oper besucht habe, versuchte ich so eng wie möglich zum Original zu kommen.

Mir ist es sehr wichtig, dass der musikalische Fluss der Anlage erhalten bleibt, so dass in meinem Kopf keine Anstrengung mehr da ist. Ja, dass ich mich völlig der Musik hingeben kann.

Auf mein geliebtes Hobby bin ich gekommen aufgrund des grossen Sängers Mario Lanza. Seine Stimme begeistert mich und ich wollte seine LP´s und CD´s auf dem für mich best möglichen Level hören.

Ein Tipp betreffend einer Musikanlage: sich viel Zeit nehmen, die Boxen richtig zu stellen, denn da liegt ein sehr grosses Potenzial eine Anlage optimal klingen zu lassen."

Komponenten:

  • PS Audio BHK Signature 250 Vor-und Endstufe,
  • CD-Player Moon 750D,
  • Thorens TD 124 mit Ikeda IT-407 und Ortofon SPU Synergy,
  • Credo-Boxen von Rudolf Kraske und Phonovorstufe,
  • Van den Hul The Extender,
  • Isotek Sigmas mit Vovox Excelsus Verkablung

Hinweis: Text und Bild wurden uns freundlicherweise durch M.Z. zur Verfügung gestellt und hier veröffentlicht. Die Inhalte repräsentieren in keiner Weise die Meinung der Redaktion STEREO.

Zur Übersicht

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren