Maestro (Bild: Sonoro)
Maestro (Bild: Sonoro)

Mit CD-Player, DAB+ und Streaming

Netzwerk-Receiver Sonoro Maestro

Ein universelles Wohnzimmergerät im Holzgehäuse

Ob klassische Quellen oder modernes Streaming: Sonoros „Maestro“ ist für alles offen. CDs gibt er über den integrierten Player mit Slot-in-Einzug wieder, und dank Phono-MM-Vorstufe können auch Plattenspieler angeschlossen werden. Für Radiohörer sind UKW und DAB+ an Bord, die über eine externe Antenne oder die beigepackte Teleskopantenne empfangen werden. Freunde des Musik-Streamings können über LAN oder WLAN auf Spotify Connect, Tidal, Napster, Amazon Music, Qobuz und Deezer zugreifen. Bluetooth-Signale (mit aptX) kann der Maestro sowohl empfangen als auch an Drahtlos-Kopfhörer senden. Für den Fernsehton oder andere lokale Quellen stehen Line- und S/PDIF-Eingänge bereit. Die Ausgangsleistung gibt Sonoro mit 2x170 Watt an 4 Ohm an. Komplett mit Fernbedienung kostet der Maestro in Schwarz oder Weiß 1300 Euro – ab Januar im Fachhandel oder auf sonoro.de.

Mehr zu Sonoro

Maestro in Weiß (Bild: Sonoro)
3 Bilder
Maestro Abschlüsse (Bild: Sonoro)
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren