EAH-TZ700 (Bild: Panasonic)
EAH-TZ700 (Bild: Panasonic)

Für 1200 Euro

Technics debütiert mit In-ears

Auf der IFA präsentiert Technics seinen ersten In-ear-Hörer. Er heißt EAH-TZ700 und soll im Dezember für stolze 1200 Euro auf den Markt kommen.

Im Innern arbeiten aber nicht etwa Mehrwegesysteme, wie bei ähnlich teuren Modellen der Konkurrenz, sondern dynamische „Single-Unit-Treiber“. Sie sollen dennoch Frequenzen bis 100 kHz wiedergeben. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt Technics eine nur fünf Mikrometer dünne Aluminium-Membran mit stattlichen 10 mm Durchmesser ein. Unterstützt wird sie von „magnetischem Fluid“ und einer „Luftregelungskammer“. Das Gehäuse besteht aus Magnesium mit seinen gute Dämpfungseigenschaften, während Technics für den Schallaustritt leichtes und hochfestes Titan verwendet. Beigepackt sind zwei auswechselbare Kabel – ein symmetrisches und ein unsymmetrisches – sowie  je 4 ovale und runde Ohrstöpsel.

Mehr zu Technics

Zur Übersicht

STEREO Newsletter

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren