SL-1500C (Bild: Panasonic)
SL-1500C (Bild: Panasonic)

SL-1500C und SL-1210MK7

Zwei neue Technics-Plattenspieler

Auf der CES kündigt Technics zwei neue, direktgetriebene Plattenspieler an. Beim SL-1210MK7 handelt es sich um eine spezielle Version der legendären 1200er Serie mit DJ-Features. Dazu gehören einstellbares Startmoment und Abbremsgeschwindigkeit und das „Reverse Play“, also die Möglichkeit, die Drehrichtung des Plattentellers umzukehren. Auch die Teleskop-Nadelbeleuchtung erleichtert den DJ-Einsatz. Der SL-1210MK7 ist der erste neue DJ-Plattenspieler von Technics seit etwa neun Jahren. Eher an den HiFi-Fan, speziell auch an den Neueinsteiger, wendet sich der neue Direkttriebler SL-1500C. Er wird komplett mit vormontiertem MM-Tonabnehmer Ortofon 2M Red geliefert und hat einen Entzerrer-Vorverstärker eingebaut. Seine automatische Endabschaltung hebt den Tonarm am Ende der Schallplatte an, um den Verschleiß von Platten und Abtastnadel zu minimieren. Preise nennt Technics noch nicht, aber der SL-1500C dürfte wohl im erschwinglichen Bereich angesiedelt sein.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren