iPhone mit der Qobuz-App (Bild: Qobuz)
iPhone mit der Qobuz-App (Bild: Qobuz)

Firmware-Update verfügbar

Naim-Streamer werden Qobuz-tauglich

Das Update für die Musiksysteme Mu-so 2 und Mu-so Qb 2 wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 folgen.

Immer mehr Gerätehersteller integrieren den Streaming-Dienst Qobuz in ihre Netzwerkspieler. Jetzt kommen auch Besitzer der Naim-Geräte in den Genuss der Lossless- und HiRes-Musik von Qobuz: Für die All-In-One-Player Uniti Atom, Star und Nova sowie die Netzwerkplayer ND5 XS2, NDX 2 und ND555 ist bereits ein Update auf Qobuz-Integration verfügbar, für die drahtlosen Musiksysteme Mu-so 2 und Mu-so Qb 2 wird das Update voraussichtlich im Frühjahr 2020 folgen. Bis dahin können Mu-so-Besitzer via Chromecast auf Qobuz zugreifen und mit bis zu 24 Bit/96 kHz streamen. Nach dem Update wird die volle Auflösung von maximal 24/192 unterstützt.

Mehr zu Naim

www.qobuz.com/de

Zur Übersicht

HiFi Jahrbuch 2021

STEREO HiFi Jahrbuch 2021: das Sammel- und Nachschlagewerk der aktuell von STEREO getesteten und noch lieferbaren Geräte und Schallwandler.
Geballte Kaufberatung auf 184 Seiten.
Jetzt überall dort, wo es Zeitschriften gibt.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren