Der CP13 wurde vor kurzem auf der CES-Messe in Las Vegas vorgestellt (Bild: FiiO).
Der CP13 wurde vor kurzem auf der CES-Messe in Las Vegas vorgestellt (Bild: FiiO).

Neuer Cassettenplayer

FiiO CP13: Nachschub fürs Walkman-Revival

| Cord Radke

Vor einem Jahr gab's großes Hallo, als STEREO den "Baladeur WE-001" zum Test bekam. Jetzt legt der chinesische Hersteller FiiO nach: deren CP13-Cassettenplayer soll ab März erhältlich sein.

Fiio kennt man eher für Geräte wie Streamer, D/A-Wandler, Kopfhörer oder Kopfhörerverstärker. Überraschenderweise hat die Firma auf der CES in Las Vegas als Neuheit ein tragbares Cassettenabspielgerät präsentiert. Dieses Gerät erinnert wohl nicht unbeabsichtigt in vielem an den „Ur-Walkman“ von Sony von vor über 40 Jahren. Wie dieser ist der CP13 von der Ausstattung simpel gehalten, mit großen „Play“-, „Stop“-, Vor- und Rückspultasten, LED-Status- anzeige, Lautstärkeregler sowie einem 3,5-mm-Stereo-Kopfhörerausgang.

Analog braucht kein Bluetooth

Auf Bluetooth wird bei dem Gerät verzichtet, da der Schwerpunkt auf dem analogen Klang liegt, wie der Hersteller betont. Statt eines Batteriefachs für auswechselbare Batterien ist der CP13 mit einem eingebauten Lithium-Akku ausgestattet, der über einen USB-C-Anschluss geladen wird. Der Fiio CP13 hat die Maße 12 cm x 8,8 cm x 3,2 cm, wiegt 310 Gramm und soll in diesem Frühjahr bei uns zum Preis von 119 Euro auf den Markt kommen. Die erste Serie wird in zwei Farbvarianten erhältlich sein: Himmelblau/Silber sowie Weiß/Schwarz.

Info: www.fiio-shop.de

FiiO CP13 in Weiß-Schwarz
1 Bilder
Zur Übersicht

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren