Ortofon Century (Bild: Pro-Ject)
Ortofon Century (Bild: Pro-Ject)

100 Jahre Ortofon: Pro-Ject-Sondermodell

Zu Ehren des hundertjährigen Firmenjubiläums von Ortofon bringt Prö-Ject den Plattenspieler „Ortofon Century“. Er basiert auf dem Modell „The Classic SB“, das unter anderem durch einen verbesserten Aluminium-Subteller und die Klavierlack-Oberfläche des Chassis verfeinert wurde. Als Tonabnehmer ist ebenfalls ein Sondermodell vormontiert: das Ortofon-Magnetsystem „Concord“ in der Version „Century“ mit Spulen aus reinem Silberdraht. Die Drehzahl des Alu-Plattentellers lässt sich elektronisch von 33 auf 45 U/min umschalten – und durch Umlegen des Riemens auch auf 78 U/min. Komplett mit Staubschutzhaube, Plattenklemme und Ledermatte kostet der Ortofon Century knapp 3000 Euro.

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren