HiFi-Test

CD-/Netzwerk-Receiver

Filter
Sortiere nach:
Preis
Preis-/Leistung
Klangniveau
Datum
bluetooth,ukw,internetradio,usb,headout,digitalin,network
10790
2020-05
4
100

AVM Ovation CS 6.3

getestet in Stereo 5/2020

AVMs CD-Netzwerk-Receiver-Flaggschiff erfuhr durch die neue X-Stream-Steuerung eine sagenhafte Aufwertung, die sich neben der besseren Handhabung, mehr unterstützte Formate/Dienste und eine ganz enorm verbesserte App sogar durch leichte Klangverbesserung äußert. Top-CD-Player, -Vollverstärker, -Streamer und -DAC in einem. Sehr hohe Ausgangsleistung an 8 und 4 Ohm. Sehr gute Verzerrungs- und Rauschwerte, auch beim DAC ist alles weit im grünen Bereich. Enorme Ausstattung. Fantastisch.
Preis: 10790 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 100%

Preis-Leistung

bluetooth,ukw,internetradio,dabplus,usb,headout,digitalin,phono,network
700
2020-05
4
73

Marantz NR1200

getestet in Stereo 5/2020

Mit dem NR 1200 vereint Marantz audiophile Stereo-Musikwiedergabe mit Streaming und HDMI-AV-Kompatibilität. Einfache Bedienung wahlweise über Fernbedienung, am Gerät oder mit der App sind selbstverständlich inklusive.
Preis: 700 €

Klang-Niveau Stereo-Receiver: 73%

Preis-Leistung

bluetooth,ukw,internetradio,dabplus,stationsspeicher,usb,headout,digitalin,phono,network
1300
2020-03
5
87

Sonoro Maestro

getestet in Stereo 3/2020

Mit dem Maestro ist Sonoro ein wirklich gelungener Einstieg in die HiFi-Welt gelungen. Er zeichnet sich durch Verarbeitung und Bedienung vom Feinsten aus und verfügt über ein großzügiges Quellenangebot. Der Top-Klang setzt dem ganzen die Krone auf! Highlights sind der Phono-Vorverstärker, die kostenlose Raumkorrektur-App und die leistungsstarken Endstufen.
Preis: 1300 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 87%

Preis-Leistung

bluetooth,ukw,internetradio,dabplus,stationsspeicher,usb,headout,digitalin,network
700
2019-07
4
73

Marantz M-CR612

getestet in Stereo 7/2019

Ein kompakter Receiver, der auch netzwerkseitig alles zu bieten hat, was das Herz begehrt. Ausreichend Ein- und Ausgänge für die meisten Anwendungsfälle paaren sich mit Bluetooth, Airplay, Streaming, Internetradio, Multiroom und Voice Control. Extrem flexibel einsetzbar und klanglich potent ist dieser Alleskönner auch durch seinen fairen Preis attraktiv.
Preis: 700 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 73%

Preis-Leistung

digitalin,usb,network,internetradio
11900
2018-08
4
100

AVM Ovation CS 8.2

getestet in Stereo 8/2018

Kraftvolles HighEnd-System mit spritzig-agilem Charakter. Top-Ausstattung, vielschichtige Bedienung – damit zählt AVMs „Großer“ zu den stärksten All-in-One-Anlagen! Seine Messwerte sind tadellos, das abweichende Verhalten der Röhren-Vorstufe drückt allerdings die Leistung gegenüber dem kleineren 6.2. Mit an Bord sind ein CD-Spieler, FM-Tuner, Netzwerkspieler, Web-Streaming (Qobuz, Tidal), Internetradio, zwei analoge sowie drei digitale Eingänge.
Preis: 11900 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 100%

Preis-Leistung

ukw,internetradio,dabplus,usb,Tidal,Qobuz,Spotify,roonready,App,headout,digitalin,phono,network
1700
2018-05
5
86

Cocktail Audio X35

getestet in HiFi Digital 5/2018

Netzwerk-Komplettanlage mit 200 Watt an vier Ohm, umwerfender Ausstattung, guter Verarbeitung und einem sehr ansprechenden Klangcharakter – gute Boxen sind allerdings Voraussetzung. Vollverstärker, Streamer, Ripping-fähiges CD-Laufwerk, 4 x USB (Datenträger), Analog-Audio-Recorder inkl. Phono-Entzerrer; mit optionaler Festplatte Aufrüstung zum Medien-Server möglich, HDMI-Ausgang zum Darstellen der komplexen Menüstrukturen auf einem Fernseher.
Preis: 1700 €

Klang-Niveau Netzwerkspieler: 86%

Klang-Niveau CD-Receiver: 86%

Preis-Leistung

bluetooth,internetradio,dabplus,usb,headout,phono,network
600
2018-02
4
47

Onkyo TX-8250

getestet in Stereo 2/2018

Onkyos günstiger Receiver bietet eine extrem breitbandige Ausstattung und besitzt einen klaren sowie differenzierten Charakter. Die Messwerte sind in Ordnung, allerdings ist die Leistung vergleichsweise gering. Der TX bietet sechs Analogeingänge, MM-Phono, je zwei optische (24/96) und elektrische (24/192) S/PDIF-Anschlüsse, Netzwerkspieler, USB-Medienspieler, Airplay, Fire Connect, Play-Fi für weitere Streaming-Dienste und eine kostenlose Remote-App.
Preis: 600 €

Klang-Niveau Stereo-Receiver: 47%

Preis-Leistung

bluetooth,internetradio,usb,headout,digitalin,network
5100
2017-12
4
100

Naim Uniti Nova

getestet in Stereo 12/2017

Seidig, transparent, musikalisch und unglaublich anmachend: Naims größter Uniti zeigt der Konkurrenz, wo der musikalische Hammer hängt und befriedigt durch seine ausgefeilten Spieltugenden selbst anspruchsvollste Hörer. Je zwei analoge DIN- und Cinch-Eingänge, zwei elektrische, zwei optische sowie ein BNC-S/PDIF-Anschluss, zwei Stereo-Pre Outs (Cinch/DIN), 2 x USB für Datenspeicher (zusammen max. 20.000 Titel) sowie SD-Kartenslot, HDMI, Airplay, Google Cast, Bluetooth (aptX, aptX HD, AAC BT), Spotify, Tidal, Webradio, multiroomfähig, serverfähig, Roon Ready, Fernbedienung im Lieferumfang, Anleitung nur online.
Preis: 5100 €

Klang-Niveau Stereo-Receiver: 100%

Preis-Leistung

phono,digitalin,bluetooth,headout,usb,network,ukw,internetradio,dabplus
3490
2017-11
4
92

T+A Cala CDR

getestet in Stereo 11/2017

Mit allen klassischen und neuzeitlichen Funktionen ausgestattetes Universalgerät mit tollem Klang, das auch den UKW- und DAB+-Empfang nicht vernachlässigt.
Preis: 3490 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 92%

Preis-Leistung

bluetooth,ukw,internetradio,usb,headout,digitalin,network
2400
2017-10
5
88

Naim Uniti Atom

getestet in Stereo 10/2017

Hervorragende Verarbeitung, superbe Bedienung, eine schier erschlagende Funktionsvielfalt und ihr ausgewogener, anmachender und extrem geschmeidiger Tonfall machen Naims neue Atom zum echten Knaller. EIne Netzwerkanlage zum Träumen! Ein analoger Cinch-Eingang, ein elektrischer und zwei optische S/PDIF-Anschlüsse, Stereo-Pre Out, 2 x USB für Datenspeicher (zusammen max. 20.000 Titel), HDMI optional (um 150 Euro), Airplay, Google Cast, Bluetooth (aptX, aptX HD, AAC BT), Spotify, Tidal, Webradio, Multiroom-fähig, Server-fähig (angeschlossene USB-Musik wird via UPnP im Netzwerk bereitgestellt), Fernbedienung im Lieferumfang, Anleitung nur online.
Preis: 2400 €

Klang-Niveau Netzwerkspieler: 88%

Klang-Niveau CD-Receiver: 88%

Preis-Leistung

internetradio,digitalin,network
9790
2017-04
4
100

AVM Ovation CS 6.2

getestet in Stereo 4/2017

Unglaublich kraftvoller CD-/Netzwerk-Receiver mit integriertem D/A-Wandler, Webradio und umfangreichem Streamer. Die Verarbeitung ist kompromisslos, der Klang grandios, und die neue modulare Bauweise hält die Türen weit geöffnet für die Zukunft. Eine Superkiste!
Preis: 9790 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 100%

Preis-Leistung

bluetooth,headout,usb,network,ukw,internetradio,dabplus
4990
2017-01
4
100

T+A R1000E

getestet in Stereo 1/2017

T+A kommt dem Ziel auf der Jagd nach der perfekten integrierten Anlage näher. Die R 1000 E ist abgesehen von Feinheiten eine optimale Alternative zum diskreten Anlagengespann der E-Klasse.
Preis: 4990 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 100%

Klang-Niveau Komplettanlage: 100%

Preis-Leistung

bluetooth,headout,usb,ukw,internetradio,dabplus
900
2017-01
3
80

Pioneer NC-50 DAB

getestet in HiFi Digital 1/2017

Ein All-in-One-Gerät der gehobenen Klasse: mit allen wichtigen Funktionen, technisch auf der Höhe der Zeit, hochwertig verarbeitet und mit gefälligem Klang – bei allerdings begrenzter Leistung. Neben CD-Player, Vollverstärker und UKW/DAB+-­Tuner ist ein Streamer an Bord, der DLNA, Airplay, Spotify, Tidal, Deezer und Webradio unterstützt. Ein Plattenspieler kann ebenfalls angeschlossen werden – allerdings ist der Phono-Eingang unempfindlich. Erhöhte Rauschwerte, die sich aber gehörmäßig kaum bemerkbar machen. Durchweg geringe Verzerrungen. Übers Heimnetz und von der USB-Festplatte spielt der NC-50 DAB alle Lossless-Formate bis 24 Bit/192 kHz und DSD bis 11,2 MHz Takt, „gapless“ sogar MP3-Files.
Preis: 900 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 80%

Preis-Leistung

phono,bluetooth,headout,usb,network,ukw,internetradio,dabplus
1000
2017-01
4
83

Onkyo C-755, R-N 855

getestet in HiFi Digital 1/2017

Hochwertig verarbeitete, vielseitig ausgestattete Kombi mit erstaunlich gutem, kraftvollem Klang. Der Receiver enthält neben dem UKW/DAB+-­Tuner einen Streamer mit WLAN und DLNA-, Airplay-, Spotify-, Tidal-, Deezer- und Webradio-Zugang. Er bietet zudem einen Phono-MM-Eingang, kann über seine optischen und koaxialen S/PDIF Eingänge als DAC fungieren und über seine beiden USB-A-Ports Musik von Sticks oder Festplatten abspielen. Bluetooth mit AAC kann er ebenfalls decodieren. Über USB und übers Heimnetz beherrscht er Auflösungen bis 24/192 und DSD bis 11,2 MHz. Die Gapless-Wiedergabe gelingt ihm bei WAV/FLAC- wie bei MP3-Dateien. Im Labor zeigte der R-N 855 etwas erhöhte Jitter-Werte, ansonsten sehr geringe Verzerrungen, sehr gute Rauschabstände und eine ordentliche Ausgangsleistung.
Preis: 1000 €

Klang-Niveau D/A-Wandler (ext. Eingänge): 2%

Klang-Niveau CD-Receiver: 83%

Preis-Leistung

ukw,dabplus,usb
3500
2016-09
4
100

Arcam SR250

getestet in Stereo 9/2016

Der britische Bolide ist zunächst ein für HiFi und Heimkino samt Analog- und Digitalquellen fulminant ausgestatteter, kraftvoller und superb klingender Stereo-Receiver. Das Sahnehäubchen verleiht ihm aber die integrierte, aus dem AV-Bereich stammende DIRAC-Raumeinmessung, auch wenn diese etwas einfacher zu handhaben sein dürfte. Fantastisch.
Preis: 3500 €

Klang-Niveau Stereo-Receiver: 100%

Preis-Leistung

bluetooth,internetradio,usb,network
1000
2016-03
3
58

Denon DRA-100

getestet in HiFi Digital 3/2016

Er gehört zu Denons Design-Serie, ist in Alu gehüllt und nennt sich „Receiver“, obwohl er keinen UKW-Tuner an Bord hat. Doch schließlich ist Internetradio ja auch Radio. Streng genommen handelt es sich um einen Vollverstärker mit Netzwerkspieler. Außerdem bietet der DRA-100 S/PDIF-Eingänge und auf der Front einen USB-A-Port für iPod & Co. Dank Spotify Connect kann er zudem auf den Musik-Streaming-Dienst zugreifen und über Airplay – auch via WLAN – oder Bluetooth Musik von Smartphones oder Tablets wiedergeben. Die Ausgangsleistung des DRA-100 fällt nicht allzu üppig aus. Besonders dynamisch klingt er nicht, aber stets gefällig, eher rundlich und niemals scharf.
Preis: 1000 €

Klang-Niveau Stereo-Receiver: 58%

Preis-Leistung

bluetooth,ukw,internetradio,dabplus,stationsspeicher,headout,network
600
2016-03
3
63

Onkyo TX-8150

getestet in HiFi Digital 3/2016

Onkyo bietet eine große Auswahl an Musikquellen: Spotify, Deezer, Internetradio, UKW, DAB+ und dazu viele Eingänge. Beim Streaming aus dem Heimnetz ginge mehr: Wir haben Gapless-Wiedergabe und Playlists vermisst. Hochauflösende Dateien bis 24/192 empfängt der Onkyo übers Heimnetz aber problemlos. Im Hörraum überzeugte der TX-8150 durch ein voluminöses Klangbild mit Power, Punch und Dynamik. Lediglich bei Stimmen neigt er mitunter zu schärfereni S-Lauten. DAB-Sender klingen sehr ordentlich, wenn sie ausreichende Bitraten bieten. Für rauscharmen UKW-Empfang empfiehlt sich eine Dachantenne oder Kabelanschluss.
Preis: 600 €

Klang-Niveau Stereo-Receiver: 63%

Preis-Leistung

bluetooth,ukw,internetradio,stationsspeicher,usb,headout,network
600
2016-03
3
65

Pioneer SX-N 30

getestet in Stereo 3/2016

Die Verwandtschaft mit dem Onkyo TX-8150 sieht man dem Pioneer-Receiver auf den ersten Blick nicht an, denn die Bedienungselemente sind durchaus anders angeordnet. Erst bei näherem Hinsehen entdeckt man, dass praktisch alle Funktionen identisch sind. Der getestete Pioneer hat zwar kein DAB+, ist aber auch „mit“ erhältlich. Auch bei der Fernbedienungs-App machen Onkyo und Pioneer gemeinsame Sache: Es fehlt die Möglichkeit, eine Playlist anzulegen. Die beiden Geräte klingen ähnlich, aber nicht identisch. Der SX-N 30 spielt kraftvoll wie der Onkyo, aber sanfter – da ist sein Klangbild eine Spur edler.
Preis: 600 €

Klang-Niveau Stereo-Receiver: 65%

Preis-Leistung

usb,headout,digitalin
400
2015-12
5
51

Denon RCD-M40

getestet in Stereo 12/2015

Das CD-Laufwerk klingt ordentlich, die Leistung des Amps reicht für Kompakte aus, das Design ist zeitlos. Display, Fernbedienung, Kopfhörer-Ausgang, CD-Laufwerk, Antennen-Eingang, zwei optische Digital-Eingänge, analoger Cinch-Eingang, frontseitiger USB-Eingang
Preis: 400 €

Klang-Niveau Stereo-Receiver: 51%

Preis-Leistung

ukw,internetradio,usb,headout,network
600
2015-02
4

Yamaha RX-V677

getestet in HiFi Digital 2/2015

AV-Receiver mit sieben Endstufen und umfassender Video-Ausstattung, Raumeinmessung, DLNA- und Airplay-Streaming, auch hochauflösend, aber kein DSD. Alles funktioniert auf Anhieb problemlos. Kräftige Höhen - ideal für stark bedämpfte Räume.
Preis: 600 €
Preis-Leistung

phono,digitalin,headout,usb,ukw,internetradio
4490
2014-12
3
90

AVM Evolution CS 2.2

getestet in Stereo 12/2014

Eine im wahrsten Sinne komplette, superb klingende Anlage im Kompaktformat.
Preis: 4490 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 90%

Preis-Leistung

2800
2014-12
4
90

Aura Note Version 2

getestet in Stereo 12/2014

All-in-One-System mit hohem Anspruch, der erfüllt wird. Audiophil-warmer Klang, mit Druck und guter räumlicher Darstellung. Exzellent verarbeitet, vielseitig und einfach bedienbar.
Preis: 2800 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 90%

Preis-Leistung

ukw,internetradio,usb,headout,digitalin,network
650
2014-06
4

Denon AVR-X2100 W

getestet in HiFi Digital 6/2014

Denon beweist Mut zur Lücke und hat die Gerätefront wie die Fernbedienung von Nebenfunktionen befreit. Denn bedient wird heute via Smartphone – mit einer durchweg gelungenen App. Der abgespeckte Funktionsumfang tut dem Denon-Receiver gut. Und er kommt wohl auch dem Klang zugute: Stimmen kommen luftig und raumfüllend und sehr offen.
Preis: 650 €
Preis-Leistung

ukw,internetradio,usb,headout,digitalin,phono,network
550
2014-06
4

Onkyo TX-NR 636

getestet in HiFi Digital 6/2014

Prall ausgestatteter AV-Receiver mit gutem Klang und kräftigem Tiefbass – besonders geeignet für Heimkino-Anwendungen.
Preis: 550 €
Preis-Leistung

ukw,internetradio,usb,headout,network
550
2014-06
4

Pioneer VSX-924

getestet in HiFi Digital 6/2014

Streaming-Spezialist mit nahtloser Wiedergabe und überzeugendem Klang vor allem im wichtigen Stimmbereich, den er extrem sauber wiedergibt.
Preis: 550 €
Preis-Leistung

digitalin,bluetooth,headout,usb,ukw,internetradio,dabplus
3850
2014-03
4
100

Cyrus Lyric 09

getestet in Stereo 3/2014

Eine komplette Anlage der Spitzenklasse auf kleinstem Raum: CD-Player, DAB+/UKW, Internetradio, 32-Bit-DAC, Streaming Client und die enorm kräftige Hybrid-Endstufe liefern unglaublich hohe Klangqualität. Keineswegs nur als Zweitanlage top. Faszinierend.
Preis: 3850 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 100%

Preis-Leistung

bluetooth,ukw,internetradio,usb,network
1500
2012-07
4
1

T+A Cala

getestet in Stereo 7/2012

Mit „Receiver der Zukunft“ verspricht T+A nicht zu viel: Die Cala ist kompakt, sieht umwerfend aus und bietet funktional wirklich alles, was man sich im Netzwerkzeitalter wünschen kann. Außerdem klingt das flexible Leichtgewicht überaus erwachsen.
Preis: 1500 €

Klang-Niveau Komplettanlage: 1%

Preis-Leistung

ukw,internetradio,headout,digitalin,network
600
2012-04
4

Denon AVR-2113

getestet in HiFi Digital 4/2012

Denon hat in der neuesten AV-Receiver-Generation insbesondere die Streaming-Funktionen, die Fernbedienung und die App verbessert. Für ausgezeichneten Klang war Denon ja schon immer bekannt. Insgesamt ein sehr ansprechendes, kristallklares und ausgewogenes Klangbild. Wenn der Denon Musik spielt, möchte man nicht glauben, dass man es mit einem prall ausgestatteten 600-Euro-AV-Receiver zu tun hat.
Preis: 600 €
Preis-Leistung

ukw,internetradio,usb,headout,network
550
2012-04
4

Pioneer VSX-922

getestet in HiFi Digital 4/2012

Sehr preiswerter AV-Receiver mit 192-kHz-tauglichem DLNA-Streaming. Fernbedienung und App haben noch Verbesserungspotential, aber klanglich spielt das Gerät im grünen Bereich: untenrum eher schlank, dafür sehr detailreich und im besten Sinne highfidel.
Preis: 550 €
Preis-Leistung

ukw,internetradio,usb,headout,network
600
2012-04
4

Yamaha RX-V 673

getestet in HiFi Digital 4/2012

Umfangreiche Anschlüsse für diese Preisklasse, ausgereifte und komfortable App für iOS und Android, keine Gapless- und keine 192-kHz-Wiedergabe. Warmes, durchweg angenehmes Klangbild.
Preis: 600 €
Preis-Leistung

phono,headout,usb,ukw,internetradio,dabplus
700
2012-03
4

Teac CR-H 700 DAB

getestet in HiFi Digital 3/2012

Hochwertig bestückter, kompakter CD-Receiver mit universellen Funktionen für klassische wie für moderne Musikquellen. Leichten Schwächen beim UKW-Empfang steht eine überzeugende Klangqualität bei CD und Streaming gegenüber.
Preis: 700 €
Preis-Leistung

digitalin,usb,ukw,internetradio
2700
2011-09
5
92

T+A Music Receiver

getestet in Stereo 9/2011

Die erlesenen Zutaten der E-Serie machen im Kombi-Gewand fast noch mehr Spaß. Der integrierte Vollverstärker, CD-Spieler, Streamer und UKW-Empfänger mit Online-Radio sowie USB-DAC und D/A-Wandler vereint schier unbegreifliche Funktionsvielfalt mit exzellenter Klangqualität und T+As gewohnt solider Verarbeitungsgüte. Eines der stärksten Geräte am Markt!
Preis: 2700 €

Klang-Niveau Netzwerkspieler: 92%

Klang-Niveau CD-Receiver: 92%

Preis-Leistung

digitalin,usb,ukw,stationsspeicher
3500
2011-05
3
90

AVM Inspiration C8

getestet in Stereo 5/2011

Die AVM C8 ist eine Design-Kompaktanlage mit Klasse und Köpfchen. Sie bietet erwachsenen Klang, hohe Leistung und ein überzeugend vollständiges Konzept. Eine Platz sparende Alternative zu Komponenten.
Preis: 3500 €

Klang-Niveau Komplettanlage: 90%

Preis-Leistung

1200
2010-08
3
54

Pro-Ject Box-Anlage

getestet in Stereo 8/2010

Pro-Jects Box-Baureihe wird immer ausgefeilter und vollständiger. Vor allem im Team muss man die drei SE-Modelle sehr ernst nehmen. Die kleine Kette spielt lebendig, anspringend und deutlich forscher sowie kraftvoller, als man es ihr je zutrauen würde. Verarbeitung, Erweiterbarkeit und die Format-Vorteile tun ihr Übriges.
Preis: 1200 €

Klang-Niveau Komplettanlage: 54%

Preis-Leistung

600
2010-05
4
59

Cambridge Audio One

getestet in Stereo 5/2010

Der Charme der „Azur“-Serie en miniature! Lebendiger Klang, tolle Ausstattung.
Preis: 600 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 59%

Klang-Niveau Komplettanlage: 59%

Preis-Leistung

1,1,1,1
2300
2010-03
4
87

Aura Note Premier

getestet in Stereo 3/2010

Kleine Änderungen, große Wirkung: Auras Note Premier macht einen noch ausgereifteren Eindruck. Klanglich kann sich die Kleine unter ihren Mitbewerbern nach wie vor bestens behaupten, und besonders Details wie die „Direct-To-Stick“-Aufnahmefähigkeit oder das integrierte PC-Soundinterface heben sie wohltuend von der Masse ab.
Preis: 2300 €

Klang-Niveau CD-Receiver: 87%

Preis-Leistung

Hinweis zu den Wertungen

Alle auf der Webseite angegebenen Prozentzahlen zur Wertung beziehen sich stets auf den Zeitpunkt des Tests.

Meine Merklisten

Als angemeldeter User können Sie Ihre Wunschprodukte in Merklisten ablegen und ausdrucken.

Noch keine Anmeldung? Hier geht's zur Registrierung.


HiFi analog SPEZIAL 2020

148 Seiten Tests, Technik-Infos, News, Tipps und Hintergrundgeschichten im neuen STEREO-Sonderheft HiFi analog unterstreichen das gesamte Spektrum rund um die Trend-Themen Plattenspieler und analoge Musikwiedergabe.
Highlight: die Prüf- und Justageschablone für Ihren Plattenspieler.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!


Anzeige

Kostenlos: Binaurale Hörbeispiele

Verblüffend dreidimensional
Ein handelsüblicher Kopfhörer genügt, um in die dreidimensionale Welt, sogenannte 3D-Binaural-Mixe, einzutauchen ..

Zum Artikel


STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists


Fono Forum - Das Klassikmagazin

Rezensionen, Künstlerportraits und Reportagen aus dem Musikleben


Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL 2020

148 Seiten Tests, Infos, News und Tipps entfesseln den Reiz analoger Musikwiedergabe. Mehr


HiFi Jahrbuch 1/2020

609 Top-Produkte im Vergleich: Klangcheck, Preise, Technik. Mehr


HiFi Exklusiv 2/2019

Zum Lesen und Träumen, Zurücklehnen und Genießen:
die Highend-Highlights Mehr


MODERN CLASSICS

Zeitloses HiFi Mehr
 


Lautsprecher SPEZIAL

Tests, Infos, Tipps und Tricks rund um alle Lautsprechertypen. Mehr


HiFi Classics 2017

Klassische HiFi-Schätze Mehr
 



STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren