Die drei neuen Lautsprecher der "Bison"-Serie von Totem Acoustic (Bild: Totem Acoustic)
Die drei neuen Lautsprecher der "Bison"-Serie von Totem Acoustic (Bild: Totem Acoustic)

Bison "Monitor", "Tower" und "Twin Tower"

Totem Acoustic stellt neue Lautsprecherserie "Bison" vor

Der kanadische Hersteller Totem Acoustic bringt drei neue Lautpsrecher, die den Beginn der neuen "Bison"-Serie einläuten.

Die "Bison"-Lautsprecherserie besteht aus der Kompaktbox "Monitor" sowie den beiden Standmodellen "Tower" und dem größeren "Twin Tower"; alle drei Lautsprecher sollen laut Totem Acoustic relativ unempfindlich bezogen auf Platzierung und vorgeschaltete Elektronik sein sowie unter anderem ein besonders breites und tiefes Klangbild erzeugen. Alle drei Bison-Lautsprecher sind 2-Wege-Modelle und tragen den selben 1,3-Zoll-Hochtöner mit lasergravierter Gewebekalotte, der laut dem Hersteller auch Teile des Mitteltons übernimmt. Die restlichen Frequenzen werden von einem Tieftöner übernommen, wobei die beiden "Tower" einen bzw. zwei identische Besitzen, und der "Monitor" ein leicht kleineres Modell.

Vorallem das Gehäuse der neuen Lautsprecher soll zudem auf Langlebigkeit ausgerichtet sein, wozu die Boxen unter anderem mit einer Borosilikat-Beschichtung überzogen werden, was zudem auch die Dämpfung und das Ansprechverhalten optimieren soll. Des weiteren ist das Gehäuse aus VDF ("Variable Density Fiberboard"), welches im Inneren eine geringere Dichte als im Äußeren aufweißt, und so unter anderem sowohl Stabilität als auch Resonanzarmut bringen soll. Die beiden Standlautsprecher "Tower" und "Twin Tower" kommen zudem inklusive der "Acoustic Decoupling Claw" von Totem als Fuß anstatt von Spikes. Die neue Version dieser "Claw" soll unter anderem stehende Wellen effektiv brechen, Resonanzen reduzieren und den Klang weiter verbessern.

Die drei Lautsprecher der Bison Serie von Totem Acoustic sollen ab sofort erhältlich sein, in den Ausführungen "White Oak", "Black Ash" und "Satin White"; der Hersteller gibt die folgenden Preise (UVP; in US-Dollar) an: Der Kompaktlautsprecher Bison Monitor soll 2250$ kosten, die Standbox Bison Tower 3000$ und der große Standlautsprecher Bison Twin Tower 4000$.

Zur Übersicht

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren