Video-Streaming-Dienst Apple TV+ (Bild: Apple)
Video-Streaming-Dienst Apple TV+ (Bild: Apple)

Neue Abo-Dienste

Apple: Alles flat – TV, Spiele, News

Apple wird immer mehr zum Inhalte-Anbieter. Nach dem Musik-Streaming-Dienst „Apple Music“ kommt im Herbst das seit langem erwartete Video-Streaming-Abo. Es wird „Apple TV+“ heißen und soll exklusiv für Apple produzierte TV-Serien, Spielfilme und Dokumentationen zu einem noch nicht genannten Pauschalpreis bieten. Erneuert wird auch Apples TV-App: Sie kann dann nicht nur auf den künftigen hauseigenen Dienst zugreifen, sondern auch auf andere TV-Angebote. Die Apple TV-App ist fürs iPhone, iPad, Apple TV sowie für Smart-TVs anderer Hersteller wie Samsung, LG und Sony verfügbar und soll im Herbst auch für den Mac erscheinen. Einen weiteren Abo-Dienst startet Apple für Spiele. Er soll ab Herbst über 100 Spiele zum Pauschalpreis bieten – für alle Apple-Plattformen, auch für die Offline-Nutzung. In den USA führt Apple zudem einen Abo-Dienst für Magazine und Zeitungen unter dem Namen „Apple News Plus“ für 10 Dollar im Monat ein.

www.apple.com/de/newsroom

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren