Die aktuelle iPad-Familie: links die beiden iPad-Pro-Modelle, recht iPad Air, iPad und iPad mini (Bild: Apple)
Die aktuelle iPad-Familie: links die beiden iPad-Pro-Modelle, recht iPad Air, iPad und iPad mini (Bild: Apple)

iPad Air, iPad mini

Neue iPads mit Miniklinke und Lightning-Port

Apple verabschiedet sich bei seinen iOS-Geräten noch nicht vollständig vom hauseigenen Lightning-Anschluss: Die jetzt vorgestellten neuen iPads sind ganz klassisch mit Lightning-Port, Home-Taste und Kopfhörer-Miniklinke ausgestattet – im Gegensatz zu den iPad-Pro-Modellen, die mit USB-C statt Lightning aufwarten und auf den Kopfhöreranschluss verzichten. Beide neuen Modelle, das „iPad Air“ mit 10,5-Zoll-Display und das neue „iPad mini“ mit 8 Zoll, unterstützen nun die Eingabe per Stift (Apple Pencil 1. Generation). Sie sind in Silber, Space-Grau und Gold erhältlich, zu Preisen ab 550 Euro (iPad Air mit 64 GB Speicher, ohne Mobilfunk) respektive 450 Euro (iPad mini, 64 GB). Weiterhin erhältlich bleibt das 10-Zoll-„iPad“ (ab 350 Euro, 32 GB).

 

www.apple.de

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren