Micro iDSD Black Label (Bild: iFi)
Micro iDSD Black Label (Bild: iFi)

iFi erweitert die MQA-Unterstützung

Den Anfang hatte der neue „Nano iDSD Black Label“ gemacht – jetzt bietet iFi für etliche weitere DAC-Modelle per Firmware-Update die MQA-Decodierung an. Die neue Software steht für folgende D/A-Wandler zum Download bereit: Nano iDSD, Micro iDSD, Retro 50, Micro iDAC2, Nano iDSD LE, Micro iDSD BL und Nano iOne. MQA-codierte Dateien können zum Beispiel von Tidal aus dem PC über die handlichen DACs wiedergegeben und zu voller HiRes-Qualität „entfaltet“ werden.

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren