Micro iDSD Black Label (Bild: iFi)
Micro iDSD Black Label (Bild: iFi)

Firmware-Update

iFi erweitert die MQA-Unterstützung

Den Anfang hatte der neue „Nano iDSD Black Label“ gemacht – jetzt bietet iFi für etliche weitere DAC-Modelle per Firmware-Update die MQA-Decodierung an. Die neue Software steht für folgende D/A-Wandler zum Download bereit: Nano iDSD, Micro iDSD, Retro 50, Micro iDAC2, Nano iDSD LE, Micro iDSD BL und Nano iOne. MQA-codierte Dateien können zum Beispiel von Tidal aus dem PC über die handlichen DACs wiedergegeben und zu voller HiRes-Qualität „entfaltet“ werden.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren