HiFi Rose RS201E (Bild: HiFi Rose)
HiFi Rose RS201E (Bild: HiFi Rose)

Streaming-Vollverstärker RS201E

HiFi Rose im Vertrieb bei Audio Next

Audio Next nimmt einen neuen Hersteller ins Vertriebs-Portfolio auf. HiFi Rose, die HiFi-Marke der süd-koreanischen Firma Citec, habe den Vertrieb hinsichlich Klangqualität, Funktionsvielfalt und Design überzeugen können.

Das erste Gerät des Newcomers, das bei Audio Next angeboten wird, ist der Streaming-Vollverstärker RS201E, der Netzwerkplayer, Musikserver, Bluetooth, YouTube-Wiedergabe, Podcasts, D/A-Wandler und Endstufen in einem eleganten Gehäuse mit ungewöhnlich großen 8,8 Zoll-Touch-Display vereint.

Zur Steuerung der Streamingfunktionen hat Rose die "Rose Connect Premium"-App für Android und iOS entwickelt.

Die integrierte YouTube-Funktion erlaubt es Videos auf dem integrierten Display oder per HDMI auf einem Fernseher darzustellen – oder man hört sich einfach nur den Ton an. Rose hat seinen Streamern ferner eine Podcast-Funktion spendiert, die es auch ermöglicht, Kanälen zu folgen. Der Streamingdienst TIDAL ist fest in die App und das Betriebssystem integriert. An der Qobuz-Integration wird derzeit gearbeitet. Auch als Roon-Endpoint soll man die Streamingclients von Rose zukünftig einsetzen können.

Der integrierte Verstärker leistet 80 Watt an 8 Ohm. Als portable Musikspeicher werden USB-Sticks und MicroSD-Karten unterstützt, außerdem bietet der RS201E einen Einbauschacht für 2,5''-HDD/SSD.

Dank Toslink Ein- und Ausgang können sowohl externe D/A-Wandler als auch Fernsehgeräte angeschlossen werden.

Der HiFi Rose RS201E ist ab sofort bei Audio Next im Online-Shop erhältlich und kostet um 1.750 Euro.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren