Stellia und Arche (Bilder: Focal)
Stellia und Arche (Bilder: Focal)

Geschlossener Edelhörer und DAC von Focal

„Stellia“ nennt sich ein neuer ohrumschließender Kopfhörer von Focal. Er fußt auf der Technik des Top-Modells „Utopia“, ist aber mit einem UVP von 3000 Euro etwas erschwinglicher. Herzstück ist die „M“-Kalotte aus Beryllium mit trägerloser Kupferschwingspule. Die Ohrpolster aus Memory-Schaum und der Kopfbügel sind mit Vollnarbenleder bezogen, und die Gehäuse aus Edelstahl sowie die Alu-Gabeln haben Cognac-farbene Oberflächen. Focal packt dem 35-Ohm-Hörer ein kurzes Kabel mit Miniklinkenstecker und ein langes mit symmetrischem, 4-poligem XLR-Stecker sowie ein Reiseetui bei. Als optimalen Spielpartner bietet Focal einen neuen DAC-Kopfhörerverstärker namens „Arche“ für 2500 Euro an. Er enthält spezielle Voreinstellungen für die Kopfhörerserien von Focal, die sich bei neuen Modellen auch updaten lassen. Arche bietet einen optischen und einen elektrischen S/PDIF-Eingang sowie einen USB-Port, der PCM-Signale vom PC mit bis zu 384 kHz und DSD bis 11,3 MHz beherrscht. Gewandelt wird mit je einem AKM 4490  pro Kanal. Eine Analogquelle kann über Cinch angeschlossen werden. Arche kann zwei Kopfhörer gleichzeitig befeuern: einen über große Klinke und einen über XLR symmetrisch. Entwickelt wurde das Gerät von Micromega.

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren