Cayin CS 6PH in Schwarz und Silber (Bild: Cayin)
Cayin CS 6PH in Schwarz und Silber (Bild: Cayin)

Mit zwei Phono-Eingängen für MM/MC

Röhren-Phonovorverstärker Cayin CS-6PH

Cayin bringt neuen Röhren-Phono-Vorverstärker CS-6PH mit zwei Phono-Eingängen selbst für anspruchsvolle MM- und MC-Tonabnehmer.

Damit gestattet er den Anschluss von mehrarmigen Plattenspielern mit zwei verschiedenen Abtastern oder von zwei Plattenspielern, die jeweils ein anderes MM- oder MC-System verwenden. Die Eingänge lassen sich auf der Aluminium-Frontplatte anwählen.

Im CS-6PH sind zwei 6922 von Electro Harmonix für die MC-Verstärkung zuständig, zwei ECC83 von JJ Electronics werden für die MM-Verstärkung mit hochpräziser RIAA- Entzerrung verwendet. In der Ausgangsstufe übernehmen zwei 12AT7. Für die Spannungsgleichrichtung werden zwei RCA 22DE4 Röhren eingesetzt, um die Restwelligkeit zu minimieren.

Über einen dreistufigen Gain-Schalter auf der Frontplatte des in Schwarz oder Silber erhältlichen Cayin CS-6PH lässt sich die Verstärkung von 40 dB auf 57  dB, 61 dB oder 65 dB anpassen. Mit dem CAP-Schalter können Nutzer die Eingangskapazität von MM auf 47pF oder 100pF einstellen. Die Eingangsimpedanz von MC lässt sich mit dem Impedanzwahlschalter an die Bedürfnisse jedes Tonabnehmers anpassen: 47 Ohm, 100 Ohm, 200 Ohm, 470 Ohm und 1000 Ohm.

Der handgefertigte Cayin CS-6PH ist ab sofort für um 2.500 Euro im Cayin Store und im ausgesuchten Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen zur Marke Cayin

Bildergalerie

Cayin CS 6PH Anschlüsse
2 Bilder
Cayin CS 6PH Front
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren