AV-Receiver mit Echo Dot (Bild: Marantz)
AV-Receiver mit Echo Dot (Bild: Marantz)

Denon, Marantz

HEOS-Skill für Alexa jetzt verfügbar

Denon und Marantz halten ihr Versprechen und statten zahlreiche AV-Receiver, die über HEOS-Technologie verfügen, sowie ausgewählte Geräte aus dem HEOS-Multiroom-Portfolio mit Unterstützung für Amazons Alexa-Sprachsteuerung aus. Nutzer können so über ihren vorhandenen Amazon Echo oder Echo Dot per Sprachbefehl auch HEOS-fähige Produkte steuern, ohne dafür die HEOS-App öffnen zu müssen. Der dazu notwendige HEOS Home Entertainment Skill steht ab sofort über die Alexa-App für iOS, Android und Amazons Fire-Geräte zum Download bereit. Per Sprachbefehl können Funktionen wie Ein-/Ausschalten, Wechseln der Eingangsquelle, Lautstärkeregelung/Stummschalten, Musikwiedergabe/Pausieren gesteuert werden. Abonnenten von Amazon Music können auch Musikwünsche per Sprache äußern. Weitere Dienste wie Spotify sollen in Kürze folgen. Welche Denon- und HEOS-Geräte nach dem Update Alexa-tauglich sind, steht hier, die einschlägigen Marantz-Geräte finden Sie hier.

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL 2020

148 Seiten Tests, Technik-Infos, News, Tipps und Hintergrundgeschichten im neuen STEREO-Sonderheft HiFi analog unterstreichen das gesamte Spektrum rund um die Trend-Themen Plattenspieler und analoge Musikwiedergabe.
Highlight: die Prüf- und Justageschablone für Ihren Plattenspieler.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren