B&W PI7 (Bild: Bowers & Wilkins)
B&W PI7 (Bild: Bowers & Wilkins)

Die ersten True-Wireless-Kopfhörer von B&W

B&W bringt PI5- und PI7-In-Ears

Die beiden neuen In-Ear-Kopfhörer von Bowers & Wilkins sollen herausragende Klangqualität mit True-Wireless-Technologie vereinen. Neben Noise Cancelling und eigens entwickelten Treibern verfügen beide Modelle über ein Case mit Ladefunktion.

Dier PI7 ist das Flaggschiff der neuen Serie. Er unterstützt die Qualcomm aptX Adaptive Musik-Übertragung von kompatiblen Mobilgeräten und ermöglicht so eine hochauflösende 24-Bit-Musikübertragung von geeigneten Streaming-Diensten wie Qobuz. Jeder einzelen Ohrhörer besitzt eine Dual Hybrid 9,2-mm Balanced Armature-Treibereinheit, womit insegesamt vier Chassis in den Kopfhörern verbaut sind. Jeder Treiber wird außerdem von einem eigenen Verstärker aktiv angesteuert.

Darüber hinaus verfügt der PI7 über ein adaptives Noise Cancelling, das sich automatisch in Echtzeit an die Umgebung anpasst. Sechs Mikrofone – drei pro Ohrhörer – sollen für klare Sprachqualität bei Anrufen sorgen.

Das kleinere Modell "PI5" unterstützt die Musik-Wiedergabe in CD-Qualität dank der hochwertigen aptX-Übertragung von einem kompatiblen Mobilgerät. Die True Wireless+ Technologie soll für eine stabile, hochwertige Synchronisation zwischen den Ohrhörern sorgen, und befeuert einen einzelnen, von Bowers & Wilkins speziell entwickelten 9,2 mm großen Treiber pro Ohrhörer. Darüber hinaus besitzt der PI5 ein aktives Noise Cancelling, das sich an die Hörumgebung anpasst, und zwei eingebaute Mikrofone für Telefongespräche.

Der PI7 soll eine Akkulaufzeit von vier Stunden, der PI5 von viereinhalb Stunden haben; mit dem Smartcase lassen sich die In-Ears mehrmals komplett kabellos wieder aufladen. Außerdem ermöglicht das Case des PI7 auch kabellose Audioübertragung: Es lässt sich direkt an Audioquellen anschließen und gibt den Klang drahtlos an die In-Ears weiter.

Beide Modelle können über die Bowers & Wilkins Headphones App konfiguriert werden und unterstützen auch Sprachassistenten wie Siri oder Google Assistant. Mehrere Audioquellen können kabellos mit beiden Modellen gekoppelt werden, so dass der Nutzer bei Bedarf schnell eine neue Verbindung zu jedem Gerät herstellen kann.

Die Kopfhörer sind ab sofort jeweils in den Farbvarianten Weiß und Anthrazit im autorisierten Fachhandel und auf der Homepage von Bowers & Wilkins für 399€ (PI7) bzw. 249€ (PI5) erhältlich.

Die B&W PI5 mit Case
3 Bilder
Die B&W PI7 im Case
Die B&W PI7 in Anthrazit
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren