Glossar

Synchronisation

Synchronisation

Ein Fernseher beginnt mit dem Zeichnen eines Bildes immer in der linken oberen Ecke und arbeitet sich zeilenweise zur rechten unteren Ecke vor – genau so, wie wir lesen. Allerdings weiß er nicht von selbst, wann ein Bild komplett gezeichnet ist. Er benötigt also ein so genanntes Synchronisations-Signal, um zu wissen, wann er ein neues Bild anfangen soll. Unter Lippen-Synchronisation dagegen versteht man die Synchronität von Bild und Ton, die sich oft an Fernseher und/oder AV-Verstärker korrigieren lässt.

Zurück

Das Beste aus STEREO

HiFi Jahrbuch 1/2020

609 Top-Produkte im Vergleich: Klangcheck, Preise, Technik. Mehr


HiFi Exklusiv 2/2019

Zum Lesen und Träumen, Zurücklehnen und Genießen:
die Highend-Highlights Mehr


HiFi analog SPEZIAL

Faszination analog Musik hören. Holen Sie sich den Vinyl-Spaß zurück! Mehr


MODERN CLASSICS

Zeitloses HiFi Mehr
 


Lautsprecher SPEZIAL

Tests, Infos, Tipps und Tricks rund um alle Lautsprechertypen. Mehr


HiFi Classics 2017

Klassische HiFi-Schätze Mehr
 


STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren