Mansour Mamaghani, Velodyne-Subwoofer (Bilder: Audio Reference)
Mansour Mamaghani, Velodyne-Subwoofer (Bilder: Audio Reference)

Vertrieb übernimmt den Hersteller

Audio Reference kauft Velodyne

Mansour Mamaghani, Geschäftsführer von Audio Reference, kauft den Subwoofer-Spezialisten Velodyne Acoustics.

Seit 20 Jahren betreut Audio Reference die Marke Velodyne als deutscher Vertriebspartner. Nun hat David Hall – nach mehr als einem Jahr intensiver Verhandlungen – Velodyne Acoustics an Mamaghani verkauft. Hall will sich in Zukunft ganz auf sein junges Velodyne-LIDAR-Geschäft konzentrieren. Der Kauf umfasst sämtliche Patente, Designs und Werkzeuge für Velodyne-Acoustics-Subwoofer. Mansour Mamaghani hat bereits das Design-Team zusammengestellt, das die bestehende Produktlinie weiterentwickeln soll. Ziel ist es, Velodyne Acoustics wieder zum Marktführer für kompakte Hochleistungs-Subwoofer zu machen. Der weltweite Vertrieb von Velodyne Acoustics wird künftig von Audio Reference in Hamburg gesteuert.

Mehr zu Velodyne

Zur Übersicht

STEREO Newsletter

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren