MicroVee MKII in Schwarz und Weiß (Bilder: Velodyne)
MicroVee MKII in Schwarz und Weiß (Bilder: Velodyne)

Mini-Subwoofer, 2. Generation

Velodyne MicroVee MKII

Satter Bass aus einem Gehäuse mit nur 23 cm Kantenlänge.

Der MicroVee MKII ist mit einem 17-cm-Woofer und zwei gleich großen, seitlich montierten Passiv-Radiatoren bestückt. Damit es trotz des großen Membranhubes nicht zu Verzerrungen kommt, hat Velodyne den Algorithmus des hauseigenen DSP-System verbessert, um eine lineare Membranbewegung sicherzustellen. Ebenfalls optimiert wurden das Netzteil und die Schaltung des 2000-Watt-Class-D-Verstärkers. Wie alle Velodyne-Subwoofer verfügt der MicroVee MKII über eine Anti-Clipping-Schaltung zur Vermeidung von Überlastung. Mit der Funktion „Subwoofer Direct“ kann die interne Frequenzweiche umgangen werden. Der MicroVee MKII ist ab sofort im autorisierten Fachhandel für 1100 Euro in Schwarz und Weiß erhältlich.

Mehr zu Velodyne

MicroVee MKII mit Abdeckung
4 Bilder
Das Maßband beweist: nur 23 cm Kantenlänge
Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL 2020

148 Seiten Tests, Technik-Infos, News, Tipps und Hintergrundgeschichten im neuen STEREO-Sonderheft HiFi analog unterstreichen das gesamte Spektrum rund um die Trend-Themen Plattenspieler und analoge Musikwiedergabe.
Highlight: die Prüf- und Justageschablone für Ihren Plattenspieler.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren