Test: Vollverstärker

Rotel RA-1592 Mk II

Der Bolide – Das japanische Familienunternehmen Rotel hat sein klassisches Verstärkerflaggschiff RA-1592 aufgewertet und bringt mit dem modernisierten MkII-Upgrade ein veritables Kraftpaket zum Kampfpreis auf den Markt.

Preis: um 2700 € (Stand: 28.04.2021)
| Tom Frantzen

Der RA-1592 war die letzten rund fünf Jahre eine absolute Bank im Verstärkersegment. Audiophil, mit Phono und DAC exzellent ausgestattet und mit 2 x 200 Watt an 8 Ohm ein Fels in der Brandung. Ein Hauch von High End für anfänglich 3000 Euro. Nun wird er abgelöst. Ein Grund zum Trauern ist das nicht, denn natürlich haben ihn die Ingenieure in einem Stil überarbeitet und verbessert, der Bewährtes beibehielt und doch an zahlreichen Stellen dezente Verbesserungen zeitigte.

Sind in der Verstärkerevolution fünf Jahre nicht allzu viel, bedeutet diese Zeitspanne in der digitalen Entwicklung eine ganz andere Hausnummer.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren