Rezensionen zur Oktober-Ausgabe

Josh Smith

Josh Smith | Burn To Grow

In seiner über 100-jährigen Geschichte hat der Blues allerlei Formen hervorgebracht – und Mister Smith beherrscht eine Großzahl von ihnen. Artikel lesen

Jennifer Warnes

Jennifer Warnes | Another Time, Another Place

Ihre A-capella-Deutung von Stephen Fosters „Hard Times Come Again No More“ war hinreißender noch als die Interpretation der McGarrigle-Schwestern mit… Artikel lesen

Lenny Kravitz

Lenny Kravitz | Raise Vibration

Böse Zungen behaupten, Kravitz nehme seit 30 Jahren ein- und dasselbe Album auf. Wenn dem so ist, dann allerdings auf höchstem Niveau. Artikel lesen

Lisa Bassenge

Lisa Bassenge | Keep Me in Your Heart for a While

Nach zeitweiliger Erweiterung der Band sowie einem Ausflug nach Los Angeles, wo sie mit Top-Producer Larry Klein und einer Handvoll Studiocracks plus… Artikel lesen

Cordovas

Cordovas | That Santa Fe Channel

Die famos arrangierten Vokalharmonien – erinnernd an Little Feat, auch berühmte Westküsten-Countryrocker und nicht zuletzt an feine Momente von… Artikel lesen

The Kooks

The Kooks | Let's Go Sunshine

The Kooks steckten in einer Existenzkrise, als ihnen Streaming-Dienste wie Spotify neue Zuhörer brachten und damit ihre Seinsberechtigung zurückgaben.… Artikel lesen

Kandace Springs

Kandace Springs | Indigo

Als Kandace Springs den Kurs für ihr zweites Blue-Note-Album absteckte, nahm sie sich die Wandlungsfähigkeit von Nina Simone zum Vorbild. Wie die… Artikel lesen

Shemekia Copeland

Shemekia Copeland | America's Child

Ihr heißblütiges neues Werk nahm Powerröhre Shemekia Copeland in Nashville auf, dort zog sie Americana-Künstler wie Will Kimbrough, Emmylou Harris und… Artikel lesen

Marc Ribot

Marc Ribot | Songs Of Resistance 1942

Der meistgehörte Spruch amerikanischer Musiker im letzten Jahr war klar und eindeutig, wenn auch gelegentlich eleganter formuliert: „I hate Trump!“… Artikel lesen

Joe BonamassaRedemption

Joe Bonamassa | Redemption

Seine Rückschau auf die „British Blues Explosion“ der 60er- Jahre ist kaum verhallt, da schickt der supereifrige Joe Bonamassa schon das nächste… Artikel lesen

STEREO-HÖRTIPPS auf Qobuz


STEREO-HÖRTIPPS auf Spotify

Stereo 10/2018 Pop

Stereo 10/2018 Jazz

Stereo 10/2018 Klassik

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren