uPhono+ (Bild: Unison Research)
uPhono+ (Bild: Unison Research)

Vinyl digitalisieren

Phono-Preamp mit A/D-Wandler

Unison Research aus Italien bringt einen Phono-Vorverstärker mit integriertem A/D-Wandler, der die Signale vom Vinyl hochauflösend digitalisiert (bis zu 24/96) und via USB oder S/PDIF koax oder optisch ausgibt.

Gewandelt wird mit einem Chip von Cirrus Logic. Zugleich dient der „uPhono+“ als Kopfhörerverstärker, dessen Lautstärke an einem Alps „Blue Velvet“-Poti eingestellt wird. Über die rückwärtigen Cinchbuchsen wird fester und variabler Pegel ausgegeben. Für MM-Tonabnehmer können fünf Kapazitäten eingestellt werden, für MC-Systeme 7 Eingangswiderstände und die Verstärkung in 2 Stufen. Auch ein Subsonic-Filter lässt sich zuschalten. Um Störungen der empfindlichen Phono-Signale durch die Digitalschaltungen zu vermeiden, hat Unison Research getrennte Stromversorgungen für Analog- und Digitalsektion eingebaut. Das 22 cm breite Gerät ist mit schwarzem oder silbernem Gehäuse mit kirschfarbenen Applikationen zum Preis von 900 Euro erhältlich.

Mehr zu Unison Research

1 Bilder
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren