Nubert nuPro X-3000 RC (Bild: Nubert)
Nubert nuPro X-3000 RC (Bild: Nubert)

Jetzt mit Raumeinmessung

Nubert's neue Akivlautsprecher-Serie nuPro X RC

Nubert hat seine Aktivboxen-Serie "nuPro X" weiterentwickelt und launcht nun den Nachfolger "nuPro X RC" mit integrierter Raumeinmessung.

Das RC im Namen der neuen Serie steht für "Room Calibration" und markiert damit auch die wichtigste Veränderung gegenüber dem Vorgänger. Die neuen Lautsprecher können nämlich unter Zuhilfenahme eines iPads oder iPhones sowie der Nubert X-Remote App auf die individuellen Raumgegebenheiten eingemessen und angepasst werden.

Bluetooth nehmen die nuPro X RCs jetzt auch in den hochauflösenden Varianten AAC und AptX-HD entgegen. Der Low-Latency-Modus ist zum Beispiel nützlich für die kabellose Verbindung mit einem Fernseher. Die neue Serie wurde klanglich leicht verfeinert, die technischen Daten wie auch das Design blieben aber weitestgehend unangetastet.

Die RC-Serie wird ihren Vorgänger komplett ersetzen, die verwendeten Funkprotokolle sind aber generationsübergreifend kompatibel. Die Serie besteht aus den beiden Kompaktboxen nuPro X-3000 RC für ca. 1.290 Euro pro Paar und nuPro X-4000 RC für ca. 1.710 Euro pro Paar sowie den beiden Standlautsprechern nuPro X-6000 RC für ca. 2.730 Euro pro Paar und nuPro X-8000 RC für ca. 3.690 Euro pro Paar.

Infos und Tests zur Marke Nubert

Weitere Infos zur Nubert nuPro X RC Aktiv-Serie

Bilder Nuber nuPro X RC-Serie

Nubert nuPro X-8000 RC
4 Bilder
Nubert nuPro X-4000 RC
Nubert nuPro X-6000 RC mit App
Nubert nuPro X-3000 RC
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren