Accustic Arts Power III
Accustic Arts Power III

Mit optionaler Phono-Karte

Neuer Accustic Arts-Vollverstärker „Power III“

Mit dem Power III kommt ein neuer Vollverstärker von Accustic Arts.

Der nach dem Doppel-Mono-Prinzip konzipierte Amp ist in Schwarz oder Silber erhältlich und hat stets einen D/A-Wandler an Bord. Neben den üblichen Digitaleingängen gibt es eine USB-Schnittstelle für Computer. Diese verdaut natürlich Hochbit-PCM sowie DSD512.

Ein Hochpegelausgang ist im Fix- oder aber variablen Modus betreibbar. Außerdem bietet der Power III die Möglichkeit, eine Phono-MM/MC-Karte zu implementieren. Voll ausgestattet nennt Accustic Arts einen Preis von rund 16.200 Euro.

Zur Übersicht

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren