Chromecast Audio (Bild: Google)
Chromecast Audio (Bild: Google)

Google stellt Chromecast-Audio-Adapter ein

Mit einem kleinen Adapter für 40 Euro kann man beliebige HiFi-Anlagen Chromecast-tauglich machen und ihnen den Zugang zu etlichen Musik-Streaming-Diensten via Smartphone verschaffen. Nun will Google den „Chromecast Audio“ einstellen, wie der Technik-Blog 9to5Google mitteilt. Google biete mittlerweile eine Reihe alternativer Produkte an, die ebenfalls die Audio-Funktionen unterstützen. Hintergrund dürfte sein, dass der Chromecast-Audio-Adapter im Gegensatz zu neueren Produkten keine Sprachbefehle versteht. Der Google-Sprecher habe aber bestätigt, dass der Chromecast Audio weiterhin genutzt werden könne und von Google unterstützt werde. Derzeit ist der Adapter im deutschen Google-Store noch verfügbar. Er empfängt die Musiksignale aus dem Internet über WLAN und gibt sie über eine Kombi-Buchse analog und digital-optisch aus.

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren