Elac Vela FS 408 (Bilder: ELAC)
Elac Vela FS 408 (Bilder: ELAC)

Zuwachs bei der Vela-Serie

Elac-Standbox FS 408

Mit Trapez-Grundriss, in Hochglanz-Schwarz oder -Weiß erhältlich

Der Kieler Hersteller komplettiert seine Vela-Serie: Wie alle Modelle mit der „8“ ist die FS 408 mit zwei 18-cm-Tieftönern bestückt, und für den Hochtonbereich zeichnet Elacs „Jet5“-Wandler verantwortlich. Mit seinem trapezförmigen Grundriss und der abgeschrägten Oberseite vermeidet das Gehäuse parallele Wände. Es ist leicht nach hinten geneigt und steht auf einer soliden Sockelplatte. Hochwertige Materialien auch im Innern: So ist die Frequenzweiche mit Van-den-Hul- Kabeln verdrahtet. Über das Bi-Wiring-Terminal können Hoch- und Tieftöner bei Bedarf separat angesteuert werden. Im November ist die Vela FS 408 in schwarzer oder weißer Hochglanz-Lackierung zum Stückpreis von  2590 Euro erhältlich.

Mehr zu ELAC

Jet5-Hochtöner und die beiden 18er Tieftöner
2 Bilder
Trapezförmiger Grundriss, Bi-Wiring-Terminal
Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL 2020

148 Seiten Tests, Technik-Infos, News, Tipps und Hintergrundgeschichten im neuen STEREO-Sonderheft HiFi analog unterstreichen das gesamte Spektrum rund um die Trend-Themen Plattenspieler und analoge Musikwiedergabe.
Highlight: die Prüf- und Justageschablone für Ihren Plattenspieler.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren