Vertrieb kauft Hersteller

cma audio übernimmt Lake People

Die Vertriebsfirma cma audio GmbH in Gauting übernimmt die Lake People Electronic GmbH.

Seit dem 1. Januar 2020 ist cma-Geschäftsführer Christof Mallmann zugleich Chef des Konstanzer Herstellers. Bisher schon hatte cma die Produkte der „Leute vom Bodensee“ vertrieben. Lake-People-Gründer und Chefentwickler Fried Reim bleibt dem Unternehmen als Vorsitzender des Beirats erhalten und wird auch künftig ein Wort bei der Entwicklung und Fertigung mitreden. Mit ihren drei Marken deckt die Lake People Electronic GmbH verschiedene Marktbereiche ab: Die Marke „Lake People“ wendet sich mit Audiolösungen für Aufnahme und Abhören an professionelle Anwender in Tonstudios und Sendeanstalten. Violectric bietet Kopfhörerverstärker und Wandler für den Gebrauch im Wohnzimmer. Das Violectric-Portfolio soll noch in diesem Jahr grundlegend überarbeitet werden. Mit der Marke Niimbus spricht das Unternehmen den High-End-Markt an. Außerdem soll eine eigene Kabelfertigung in Zusammenarbeit mit dem japanischen Hersteller Mogami aufgebaut werden, dessen Produkte cma ebenfalls vertreibt.

Mehr zu Lake People

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren