MRx (Bild: Ruark Audio)
MRx (Bild: Ruark Audio)

MRx

All-in-One-Lautsprecher von Ruark

Der britische Spezialist für kompakte Musikwiedergabesysteme bringt in diesen Wochen seinen ersten vernetzten All-in-One-Lautsprecher. Er heißt MRx, empfängt Musik via WLAN oder Bluetooth (mit AAC oder aptX), kann auf die Streaming-Dienste Spotify  Connect, Deezer, Tidal und in Kürze auch auf Amazon Music zugreifen – oder auf Musik aus dem Heimnetz via DLNA. Wahlweise können analoge oder digital-optische Quellen oder ein USB-Stick angeschlossen werden. Mehrere MRx lassen sich zu einem Multiroom-System kombinieren, wobei auch die Ruark-Modelle R2 und R7 eingebunden werden können. Bestückt ist der MRx mit je einem Breitband-Chassis für den linken und den rechten Kanal. Das 30 cm breite Bassreflexgehäuse ist mit echtem Nussbaum-Furnier oder grau lackiert erhältlich und kann mit seinem Alu-Standfuß hochkant oder quer aufgestellt oder auch an der Wand montiert werden. Bedient wird der MRx über die  App für iOS und Android. Lautstärke und Quelle lassen sich auch an der Front einstellen. Der Preis: 550 Euro.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren