Test: Plattenspieler

Technics SL-1210 GAE Limited Edition

Der Name sagt es: Technics’ SL-1210GAE Limited Edition macht sich rar. Es gibt ihn weltweit nur 1000 Mal. Die 700 Stück für Europa haben als zusätzliches Extra Nagaokas neuen MM-Abtaster JT-1210 an Bord. STEREO schnappte sich das erste deutsche Exemplar zum Exklusivtest.

| Matthias Böde

Es ist bekannt, dass Verknappung die Nachfrage erhöht – und eine begrenzte Sonderausführung beziehungsweise Zusatzausstattung die Exklusivität. Beides trifft beim brandneuen Technics-Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition zu, mit dem die 1965 gegründete Marke ihren 55. Geburtstag feiert. Da traf sich gut, dass der Nippon-Spezi Nagaoka, bekannt für anspruchsvolle MM-Tonabnehmer, zeitgleich sein 80. Jubiläum begeht. Von dort stammt der entsprechend JT-1210 genannte Abtaster für die 700 Exemplare des Sondermodells, die nach Europa kommen. Dieser ist zugleich die Vorhut einer ganz neuen Pickup-Serie von Nagaoka.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren