Reportage: Werksbesuch bei DALI

STEREO besucht die DALI-Produktionsstätten

Ein langer wilder Fluss – Im dänischen Nørager, dem Firmensitz des Lautsprecherherstellers DALI, ist mehr los, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Was sich dort hinter den Kulissen abspielt, haben wir uns genau angesehen.

| Michael Lang


Ja, es ist ein schönes Gefühl nach mehr als zwei Jahren Zwangspause wieder Kunden besuchen und auf Dienstreisen gehen zu können. Beim Trip ins dänische Nørager, dem Firmensitz des Lautsprecherherstellers DALI, galt es allerdings bei der Anreise, die ein oder andere Ungereimtheit in den Flugplänen in Kauf zu nehmen und sich mit einer insgesamt gut zwölfstündigen Anreisezeit zu arrangieren.

Doch die Belohnung erfolgte auf dem Fuße – ein überaus intensiver und informativer Werksrundgang, bei dem diverse Vorhänge gelüftet wurden, und mit Lars Worre ein CEO, der tiefe Einblicke in die Strukturen und Zukunftspläne des Unternehmens gewährte.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren