Test: Komplettanlage

„Sounds Clever“-Anlage vom HiFi-Vertrieb Hölper im STEREO-Test

Gute 2.000 Euro sind nicht sehr viel Geld für eine stimmige HiFi-Anlage. Auf der High End 2022 in München war es einmal mehr der HiFi-Vertrieb Hölper, der das bieten konnte mit Pier Audio-Amp, Indiana Line-Standboxen – und einem cleveren Trick.

| Tom Frantzen


Sounds Clever – so nennt die High End Society besonders gut zusammengestellte Wiedergabesysteme, die auch in diesem Jahr in München vorgestellt wurden und sogar schon bei rund 2.000 Euro Gesamtpreis beginnen durften. Der HiFi-Vertrieb Hölper aus Ailertchen im Westerwald war immer schon ein großartiger Tipp, wenn man auf einer Messe wie der High End mal an einem bodenständigen, gemütlichen Ort in freundlicher Gesellschaft verweilen und sich in Ruhe neu erden will oder muss. In diesem Raum kann man gleichwohl hervorragend Musik hören und vermisst – erstmal – nix. Umso lobenswerter, dass das Familienunternehmen regelmäßig erfreulich günstige Anlagen zusammenstellt – wir hatten vor rund fünf Jahren schon einmal das Vergnügen und nun wieder.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren