Test: Komplette Anlage

Sounds Clever: T+A, Rose, Roberts

Die werden bleiben – Modern und zeitgemäß, dabei auch für schwarze Scheiben geeignet, ordentlich verarbeitet, mit moderatem Preis und mit prima Klang sowieso: Das Anforderungsprofil für unsere „Sounds Clever“-Anlage war anspruchsvoll. Doch der Plattenspieler Roberts RT 200, der Streaming-Vollverstärker Rose RS 201 und die Kompaktboxen T+A Pulsar R21 stellten sich der Aufgabe.

Roberts RT200 :
Preis:
um 450 € (Stand: 03.03.2021)
Rose RS201:
Preis:
um 1800 € (Stand: 03.03.2021)
T+A Pulsar R21:
Preis:
um 1400 € (Stand: 07.03.2021)
| Michael Lang

Dass ein Plattenspieler in der Bedienung nicht ganz so komfortabel ist wie man das von CD-Spielern oder Streamern kennt, ist jedem klar, der Schallplatten mit einem entsprechenden Gerät abspielt. Doch der britische Hersteller Roberts, bekannt in erster Linie durch seine im klassischen Design gehaltenen Retro-Radios, hat mit Partnern in Fernost einen Plattenspieler entwickelt, der ein hohes Maß an Bedienkomfort bietet, ohne dabei in exorbitante Preisregionen vorzustoßen oder die Verarbeitungsqualität zu vernachlässigen.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren