Test: Vollverstärker

Electrocompaniet ECI 80D

Norwegen ist nicht unbedingt als HiFi-Land in unseren Köpfen abgespeichert. Doch seit Jahrzehnten gibt es dort eine Konstante: Electrocompaniet. Mit dem ECI 80D zeigen die Nordlichter nun viel mehr als lediglich einen Nachfolger des ECI-3, denn der 80er hat eine Menge frischer Zellen und Ideen mit auf den Weg bekommen.

Preis: um 2500 € (Stand: 13.08.2020)
| Michael Lang

Mein Erstkontakt mit Electrocompaniet ergab sich vor vielen Monden in einem Kölner HiFi-Studio, für das ich damals tätig war. Doch nicht in Form eines Verstärkers – vielmehr war es ein Netzkabel, das meine Aufmerksamkeit erregte und mich verwirrte. Zwar waren mir Klangunterschiede bei Lautsprecher- und Verbindungskabeln geläufig, aber beim Thema Netzkabel waren wir bis zu diesem Tag davon ausgegangen, dass die imposanten, dicken Lapp-Netzkabel ihren Job zur allseitigen Zufriedenheit erfüllen würden. Bis dieses unauffällige, im schwarzen Outfit gehaltene Kabel der Norweger Anschluss an unsere Referenzanlage erhielt... Die Freude über diesen unerwarteten klanglichen Zugewinn sorgte letztlich dafür, dass die Produkte fortan zu unserer Modellpalette gehörten.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren