Test: Sub-/Satelliten-Kombi

Cabasse Pearl Sub mit Riga 2/iO3

Jouer aux Boules – Cabasse baut seine smarte Pearl-Familie weiter aus. Nunmehr sitzt die gesamte Elektronik im Subwoofer und steuert passive Koaxialsatelliten. STEREO testet den Pearl Sub an iO3 und Riga 2.

Cabasse Pearl Sub/iO3:
Preis:
um 3790 € (Stand: 18.02.2021)
Cabasse Pearl Sub/Riga 2 (Grand):
Preis:
um 7990 € (Stand: 18.02.2021)
| Tom Frantzen

Cabasse aus Nordfrankreich hat schon in den 70er-/80er-Jahren mit Lautsprechersystemen der Spitzenklasse gepunktet, und schon damals stand das Timing – erkennbar an den tiefengestaffelten Schallwänden – mit im Vordergrund. Die kugelförmigen, koaxialen Mehr-Wege-Systeme namens Pearl verfolgen diesen Gedanken nunmehr kompromisslos.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren