Test: Vollverstärker

Arcam SA 30

Alleskönner! – EISA-Sieger wird man nicht mal „so eben“. Da muss man schon deutlich mehr bieten als die Konkurrenz – so wie es bei Arcams Vollverstärker SA 30 der Fall ist, der frisch zum „EISA Vollverstärker des Jahres“ gekürt wurde.

Preis: um 2400 € (Stand: 19.11.2020)
| Michael Lang

Gerade mal zehn Zentimeter hoch und mit der Standardbreite von 43 Zentimetern sieht der Betrachter dem britischen Verstärker des 1976 gegründeten Unternehmens seine zahlreichen Fähigkeiten und seine umfangreiche Ausstattung nicht an. Doch hinter der elegant geschwungenen Front des mittlerweile zum Harman-Konzern gehörenden Arcam verbirgt dieser rund 2400 Euro kostende Allrounder ein pralles Technikpaket.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren