Glossar

Composite-Anschluss

Composite-Anschluss

Einfacher, zweipoliger Videoanschluss, im Grunde der niedrigste oder Mindest-Standard. Zur Übertragung wird ein 75-Ohm-Kabel verwendet, wie man es vom Digital-Audio kennt. Die Bildqualität fällt im Vergleich eher bescheiden aus und das Kabel sollte möglichst eine Länge von 5 Metern in keinem Fall überschreiten. Analog sind S-Video, Scart-RGB und Komponenten-Video besser, die Digital-Standards DVI und HDMI ohnehin.

Zurück

Das Beste aus STEREO

HiFi Exklusiv 2/2019

Zum Lesen und Träumen, Zurücklehnen und Genießen:
die Highend-Highlights Mehr


HiFi Jahrbuch 1/2019

620 Top-Produkte im Vergleich: Klangcheck, Preise, Technik. Mehr


HiFi analog SPEZIAL

Faszination analog Musik hören. Holen Sie sich den Vinyl-Spaß zurück! Mehr


MODERN CLASSICS

Zeitloses HiFi Mehr
 


Lautsprecher SPEZIAL

Tests, Infos, Tipps und Tricks rund um alle Lautsprechertypen. Mehr


HiFi Classics 2017

Klassische HiFi-Schätze Mehr
 


STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren