Anzeige

Glossar

DVI

Digital Visual Interface

DVI ist wie VGA eine Computerschnittstelle. Allerdings kann DVI digitale Bildinformationen übertragen. Diese Variante nennt man DVI-D. Damit ist es potentiell allen älteren Formaten überlegen. Abgesehen von TFT-Monitoren (für den Betrieb am PC) sowie einigen DVD-Playern und Beamern kam DVI wenig zum Einsatz. Über ein DVI-I-Kabel können als Zugeständnis an die Kompatibilität auch analoge Bildinformationen übertragen werden. DVI ist heute weitgehend von HDMI ersetzt worden, die Anschlüsse sind – in Grenzen – adaptierbar.

Zurück

Das Beste aus STEREO

HiFi Jahrbuch 1/2022

580 Top-Produkte im Vergleich: Klangcheck, Preise, Technik. Mehr


HiFi Exklusiv 2/2021

Zum Lesen und Träumen, Zurücklehnen und Genießen:
die Highend-Highlights Mehr


HiFi analog SPEZIAL 2020

148 Seiten Tests, Infos, News und Tipps entfesseln den Reiz analoger Musikwiedergabe. Mehr


MODERN CLASSICS

Zeitloses HiFi Mehr

 


Lautsprecher SPEZIAL

Tests, Infos, Tipps und Tricks rund um alle Lautsprechertypen. Mehr
 


HiFi Classics 2017

Klassische HiFi-Schätze Mehr

 


STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren