Marken

Nagaoka

Nagaoka JT-80BK

Getestet in Heft 3/2021
Mit dem Spitzen-„Jeweltone“ schießt Nagaoka den Vogel ab! Was dieses MM insbesondere in Sachen Natürlichkeit bietet, sucht in dieser Klasse seinesgleichen. Die Wiedergabe besticht überdies mit Detailreichtum und gediegener, affektloser Anmut. So passt das JT-80BK auch zu engagierten Plattenspielern, die es nicht unterfordert.

Nagaoka JT-80LB

Getestet in Heft 3/2021
Nagaokas kleines „Jeweltone“-MM spielt wacker und geradeaus. Aufgrund seines nachdrücklichen Bass- und Grundtonbereichs bietet es – im gewissen Rahmen – eine Extraportion Schmackes und passt auch aufgrund der relativ hohen Ausgangsspannung hervorragend zu günstigeren Anlagen. Das JT-80LB ist ein echter Allrounder und Kauftipp.

Nagaoka MP-110

Getestet in Heft 6/2016
Unter den preisbewussten Vinylhörern hat Nagaoka als japanischer „Gralshüter“ der MM-Abtaster eine Sonderstellung und zum Teil sündteure Exemplare. Von deren Technik profitiert auch das günstige MP-110, das weder zu hell noch belegt klingt und von Singer/Songwriter über Klassik bis Rock jeden Stil beherrscht. Prima!

Nagaoka MP-200

Getestet in Heft 10/2012
Sonorität und feinperlige Details ohne analytische Pose sind die Stärken dieses MMs, dem musikalische Geschlossenheit vor Auflösung geht. Akustische Instrumente und Stimmen sind sein Metier. Als Besonderheit hat das MP-200 einen in dieser Preisklasse absolut unüblichen, besonders steifen, harten und leichten Bor-Nadelträger vorzuweisen.

Vertrieb

Auditorium GmbH
0049 (0) 2381/93390
  www.auditorium.de

STEREO Premium Händler

Hersteller

Nagaoka
  http://www.nagaoka.co.jp

Zurück

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren